3 Techniken, mit denen Sie Ihre Folien schneller in Form bringen

08. November 2018
Monika Rohn (Herausgeberin) Von Monika Rohn (Herausgeberin), Office, Bildbearbeitung, Photoshop Tutorials ...

Nichts ist nerviger, als gleiche Arbeitsschritte immer wieder ausführen zu müssen. Vermeiden Sie Monotonie und sparen Sie Zeit, indem Sie ab sofort Formatierungsarbeiten an Ihren Folien effizienter erledigen. Erfahren Sie, wie Sie Formate von einem Objekt auf andere übertragen, per Doppelklick für noch mehr Effizienz sorgen und welche Vorteile Ihnen zwei geniale Tastenkürzel bringen.

Spart Zeit: Formate mit dem Pinsel übertragen

Sie haben sich viel Mühe mit dem Gestalten einer Form gemacht und wollen nun alle zugewiesenen Formatierungen auch für andere Objekte nutzen. Gehen Sie wie folgt vor:

  1. Markieren Sie das Objekt, das die gewünschten Formatierungen bereits besitzt.
  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Start ganz links auf Format übertragen (das Symbol mit dem gelben Pinsel). Der Mauszeiger verwandelt sich in einen Pinsel.
  3. Klicken Sie mit verändertem Mauszeiger auf das Objekt, das die kopierten Formate erhalten soll.

Diese Vorteile bietet Ihnen das Pinsel-Symbol

Mit dem Befehl Format übertragen können Sie innerhalb Ihrer Präsentation schnell die Optik vereinheitlichen. Dazu gehören Fülleffekt, Formkontur und Formeffekt für Objekte sowie Attribute wie Schriftart, Schriftgröße, Schriftfarbe, Schriftstil, Ausrichtung und Aufzählungszeichen für Texte.

Noch besser: Formate per Tastatur übertragen

  1. Markieren Sie das Objekt mit der gewünschten Formatierung und kopieren Sie diese Eigenschaften mit der Tastenkombination Strg+Shift+c in die Zwischenablage.
  2. Markieren Sie dann das Objekt oder die Objekte, die die Formatierung erhalten sollen.
  3. Betätigen Sie die Tastenkombination Strg+Shift+v und die Eigenschaften werden übertragen.

Profitipp für Eilige: Zwei Pipetten im Schnellzugriff

Statt mit Tastenkürzeln zu arbeiten, können Sie auch – wie unten gezeigt – die beiden genialen Funktionen als Symbol in die Schnellzugriffsleiste einbauen:

  1. Klicken Sie auf die kleine Pfeilschaltfläche am rechten Rand der Schnellzugriffsleiste und wählen Sie Weitere Befehle.
  2. Ändern Sie im folgenden Dialog den Filter von Häufig verwendete Befehle auf Befehle nicht im Menüband.
  3. Suchen Sie die beiden unten rechts gezeigten Symbole in der Liste und klicken Sie auf Hinzufügen.

Werden Sie mit unseren Tipps zum Powerpoint-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

In MS Office-Praxistipps finden Sie wertvolle Tipps zu Word, Outlook und Powerpoint: Schritt-für-Schritt-Anleitungen zur Textverarbeitung, Verwaltung von E-Mails, Terminen und Aufgaben sowie der Gestaltung und Erstellung von Präsentationen.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Office-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • jederzeit abbestellbar
  • + Gratis Newsletter MS Office-Praxistipps per E-Mail
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"