Aufzählungssymbole in SmartArts anpassen

02. Januar 2012
Dieter Schiecke Von Dieter Schiecke, Powerpoint, Office, News & Trends ...

Aufzählungssymbole in SmartArt-Grafiken lassen sich oft weder anpassen, weglassen noch hinzufügen.

Das Problem: Voreingestellte Aufzählungssymbole für SmartArt-Grafiken

Unabhängig von den Voreinstellungen der PowerPoint-Vorlage werden Aufzählungen in SmartArt-Grafiken automatisch – und auf den ersten Blick unabänderlich – mit einem runden Aufzählungszeichen formatiert. Nicht immer entsprechen diese Aufzählungssymbole dem Corporate Design. Bei dem Versuch diese umzuformatieren, werden Sie feststellen, dass die Optionen zum Bearbeiten der Aufzählungszeichen ausgegraut sind, also nicht verwendet werden können.
Mit einem kleinen Trick, können Sie die Aufzählungszeichen jedoch trotzdem bearbeiten.

Aufzählungssymbole hinzufügen – Schritt 1

  • Erstellen Sie per Klick auf die Schaltfläche SMARTART-GRAFIK EINFÜGEN ein neues Schaubild.
  • Wählen Sie ein Layout, in dem der Text nicht bereits als Aufzählung vorformatiert ist – beispielsweise HORIZONTALE BILDLISTE aus der Kategorie LISTE.
  • Geben Sie die Beschriftung der Grafik nicht in den Textbereich ein, sondern klicken Sie in die erste Form der Grafik. Der Grund: Wenn Sie im Textbereich die Enter-Taste drücken, wird eine weitere Form in der SmartArt-Grafik erstellt. Drücken Sie dagegen in der Form auf die Enter-Taste, entsteht ein neuer Absatz in der gleichen Form.

Aufzählungszeichen hinzufügen – Schritt 2

  • Fügen Sie ein Textfeld auf der Folie ein und geben Sie einen beliebigen kurzen Text ein.
  • Formatieren Sie dieses Textfeld wie gewünscht mit Aufzählungszeichen, Einzug und Schriftgrad.
  • Markieren Sie den Text im Textfeld (nicht das Textfeld als Objekt) und klicken Sie auf FORMAT ÜBERTRAGEN (das Pinsel-Symbol) in der Gruppe ZWISCHENABLAGE der Registerkarte START.
  • Übertragen Sie nun die eben kopierte Formatierung auf den Text in Ihrer SmartArt-Grafik, indem Sie diesen mit der Maus markieren.

TIPP: Per Doppelklick auf die Schaltfläche FORMAT ÜBERTRAGEN können Sie den Formatpinsel daueraktivieren und so die eben formatierten Aufzählungen in mehrere Formen der SmartArt-Grafik nacheinander einbauen. Durch das Betätigen der Taste ESC heben Sie die Daueraktivierung wieder auf.

Aufzählungszeichen entfernen oder ändern

Einige der SmartArt-Grafiken enthalten bereits Platzhalter mit als Aufzählung formatiertem Text. Leider können die Aufzählungszeichen für diese Grafiken mit der oben beschriebenen Methode nicht geändert oder gar entfernt werden. Aber auch für dieses Problem gibt es eine unkomplizierte Lösung:

  • Erstellen sie zunächst Ihre SmartArt-Grafik mit den bereits enthaltenen Aufzählungszeichen (z.B. die Option VERTIKALE AUFZÄHLUNG in der Rubrik LISTE).
  • Geben Sie Ihren Text ein und nehmen Sie weitere Änderungen an der SmartArt-Grafik vor, so dass zum Schluss nur noch die Änderung der Aufzählungszeichen ansteht.
  • Markieren Sie die SmartArt-Grafik und degruppieren Sie diese durch zweimaliges Betätigen der Tastenkombination STRG+UMSCHALT+H.
  • Sie können die Kästen mit den Aufzählungszeichen nun markieren und auf der Registerkarte START in der Gruppe ABSATZ die gewünschten Änderungen an den Aufzählungszeichen vornehmen.

Im hier gezeigten Beispiel wurde das erste Aufzählungssymbol gelöscht und das zweite in ein Häkchen abgeändert.

Der Nachteil dieser Variante liegt allerdings darin, dass die Optionen zum schnellen Anpassen der SmartArt-Grafik und zum unkomplizierten Hinzufügen von weiteren Aufzählunspunkten nicht mehr vorhanden sind.

Werden Sie mit unseren Tipps zum Powerpoint-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Office-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"