Kein langes Suchen mehr nach den richtigen Folien mit der Funktion „Zielgruppenorientierte Präsentation“

16. August 2017
Monika Rohn (Herausgeberin) Von Monika Rohn (Herausgeberin), Office, Bildbearbeitung, Photoshop Tutorials ...

Egal, ob es um einen Messeauftritt oder um die Produktpräsentation für Außendienstmitarbeiter geht, für Besucher und Kunden müssen aus einem Bestand von Folien schnell die gerade passenden herausgesucht werden. Die Funktion „Zielgruppenorientierte Präsentation“ bietet dafür die perfekte Lösung. Mit ihr verwalten Sie nur eine Präsentation, können aber in dieser mehrere Teil-Präsentationen für bestimmte Zuschauergruppen zusammenstellen und dann bei Bedarf punktgenau aufrufen.

Das Erstellen einer „Zielgruppenorientierte Präsentation“ ist schnell erledigt: Sie wählen aus dem Bestand aller Folien in einer Präsentation nur die aus, die zu einem bestimmten Thema gehören oder die ein bestimmter Personenkreis sehen soll. Für diesen ausgewählten Foliensatz vergeben Sie einen aussagekräftigen Namen. 

Schritt für Schritt: Zielgruppenorientierte Präsentationen anlegen

Um in einer PowerPoint-Datei eine „Zielgruppenorientierte Präsentation“ anzulegen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Wählen Sie Bildschirmpräsentation ⇒ Benutzerdefinierte Bildschirmpräsentation ⇒ Zielgruppenorientierte Präsentationen.
  2. Klicken Sie auf Neu, um die erste Teil-Präsentation zu erstellen.
  3. Tragen Sie in das Eingabefeld oben einen aussagekräftigen Namen ein.
  4. Markieren Sie im linken Fenster die Folien, die zu der „Zielgruppenorientierten Präsentation“ gehören sollen.
  5. Klicken Sie in der Mitte auf Hinzufügen.
  6. Schließen Sie mit OK ab.

  7. Wiederholen Sie die Schritte 2 bis 6, um weitere Teil-Präsentationen zu definieren.

Den komfortablen Wechsel zu den Teil-Präsentationen einrichten

Nachdem Sie „Zielgruppenorientierte Präsentationen“ angelegt haben, können Sie von der Übersichtsfolie aus per Hyperlink diese Teil-Präsentationen ganz bequem aufrufen. Mit Aktionsschaltflächen sind Sie so auf jede Eventualität bei Messebesuchern oder Kunden vorbereitet.

  1. Legen Sie auf der Übersichtsfolie für jede zu startende Teil-Präsentation eine eigene Schaltfläche an (das kann eine einfache Form, ein Bild oder ein attraktiver 3D-Button sein).
  2. Markieren Sie das Objekt, das als Aktionsschaltfläche dienen soll, und wählen Sie bis PowerPoint 2003 Bildschirmpräsentation ⇒ Aktionseinstellungen. Ab PowerPoint 2007 wählen Sie Einfügen ⇒ Aktion.
  3. Wählen Sie im folgenden Dialogfeld unter Hyperlink zu den Eintrag Zielgruppenorientierte Präsentation.
  4. Wählen Sie im nächsten Dialogfeld die gewünschte Teil-Präsentation.
  5. Setzen Sie ein Häkchen bei Anzeigen und Zurückkehren und schließen Sie mit einem Klick auf OK ab.
  6. Wiederholen Sie die Schritte 2 bis 5 für jede weitere Teil-Präsentation.

Werden Sie mit unseren Tipps zum Powerpoint-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Office-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"