Mehr Übersicht in Tabellen durch aussagekräftige Symbole

26. Januar 2017
Monika Rohn (Herausgeberin) Von Monika Rohn (Herausgeberin), Office, Bildbearbeitung, Photoshop Tutorials ...

Wäre es nicht praktisch, unterschiedliche Zustände in einer Tabelle mithilfe von runden Ampelsymbolen zu bewerten? Viele Anwender scheuen davor zurück, weil sie meinen, viele runde Kreise über die Tabellenzellen zeichnen und einfärben zu müssen. Dabei geht es so einfach und schnell, wenn Sie Punktsymbole aus einer der Symbolschriftarten verwenden. Egal, ob Entscheidungsmatrix oder Übersicht von Produktmerkmalen, mit wenigen Mausklicks sind sie schnell und übersichtlich erstellt. 

Symbole können auf Folien schneller erfasst werden als Text oder Zahlen. Und sie können genauso schnell eingegeben werden. Wir zeigen Ihnen zwei Methoden.

Auswahl aus der Zeichen-Tabelle

 

Mit Einfügen → Symbol können Sie auf alle Zeichen zugreifen, die eine Schriftart enthält. Das ist praktisch beim Eingeben fremdsprachiger Zeichen. Wenn Sie eine Symbol-Schriftart wie Symbol, Wingdings, Wingdings2, Wingdings3 oder Webdings auswählen, stehen Ihnen zahlreiche Sonderzeichen bis hin zu kleinen Zeichnungen zur Verfügung.

Umwandeln von Buchstaben

Viele der geeigneten Symbole entsprechen Zeichen, die Sie auch über die normalen Buchstaben-Tasten eingeben können. So entspricht der Kleinbuchstabe „ü“ dem Häkchen in der Schriftart Wingdings. Tippen (oder kopieren) Sie diese Buchstaben in die Zellen. Für Buchstaben, die auf der Tastatur nicht vorhanden sind, können Sie den sogenannten „ASCII-Code“ eingeben. Halten Sie dazu die ALT-Taste gedrückt und tippen Sie die erforderliche vierstellige Zahl auf dem Ziffernblock der Tastatur ein (auf Laptops aktivieren Sie den Ziffernblock erst mit einer Tastenkombination). 

Markieren Sie alle Zellen, die Symbole enthalten sollen, und formatieren Sie diese in der Symbol-Schriftart, um das gewünschte Zeichen anzuzeigen.

Werden Sie mit unseren Tipps zum Powerpoint-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Office-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"