Powerpoint-Tabellen in anderer Form

30. Januar 2012
Dieter Schiecke Von Dieter Schiecke, Powerpoint, Office, News & Trends ...

Neben Diagrammen sind Tabellen eine der am häufigsten verwendeten Methoden, um Zahlen und Inhalte zu vermitteln. Mit Farben und Effekten können Sie die Tabellen noch aufpeppen. Eines bleibt jedoch unverändert: die rechteckige Form der Tabelle.

Tabellen mit abgerundeten Ecken – Geht das?

Ja, Sie können Tabellen mit abgerundeten Ecken erstellen, allerdings nur mit einem kleinen Trick. Natürlich können Sie Tabellen auch in Kreisform oder als Pyramide darstellen. Die Vorgehensweise für die verschiedenen Formen bleibt dabei gleich.

Hier zwei Beispiele für attraktive Tabellenformen, die garantiert ein Hingucker sind:

So erstellen Sie die Tabelle in PowerPoint 2003

  • Wählen Sie im Menü EINFÜGEN – TABELLE.
  • Geben Sie die gewünschte Spalten- und Zeilenanzahl an und bestätigen Sie mit OK.
  • Geben Sie Ihren Text ein.
  • Formatieren Sie die Tabelle mit Hilfe der Symbolleiste TABELLEN UND RAHMEN. Weisen Sie den Zellen eine FÜLLFARBE zu, ändern Sie ggf. die RAHMENFARBE. Klicken Sie auf die Schaltfläche VERTIKAL ZENTRIEREN.
  • Wählen Sie die Textausrichtung ZENTRIERT.

Bringen Sie die Tabelle auf die richtige Größe

  • Zeichnen Sie über AUTOFORMEN – STANDARDFORMEN ein ABGERUNDETES RECHTECK.
  • Wählen Sie als FÜLLFARBE die Option KEINE FÜLLUNG.
  • Verringern Sie mit Hilfe des gelben Ziehpunktes die Rundung der Ecken ein wenig.
  • Passen Sie die Größe der AutoForm an die Größe der Tabelle an (oder umgekehrt).
  • Markieren Sie die Tabelle und öffnen Sie per Rechtsklick das Kontextmenü. Wählen Sie ALS GRAFIK SPEICHERN. Wählen Sie den Speicherort und ändern Sie den DATEITYP in das PNG-FORMAT um. Bestätigen Sie mit SPEICHERN.

Fügen Sie Ihre Tabelle in die Form ein

  • Markieren Sie das abgerundete Rechteck.
  • Klicken Sie in der Symbolleiste ZEICHNEN auf den kleinen Pfeil neben der Schaltfläche FÜLLFARBE und wählen Sie FÜLLEFFEKTE.
  • Wechseln Sie in das Register GRAFIK und klicken Sie auf GRAFIK AUSWÄHLEN. Suchen Sie die soeben erstellte Grafik heraus und bestätigen Sie mit EINFÜGEN und danach mit OK.
  • Wählen Sie als LINIENFARBE für das abgerundete Rechteck KEINE LINIE.

Werden Sie mit unseren Tipps zum Powerpoint-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Office-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"