Mathematische Symbole im Schnellzugriff

09. August 2011
Petra B. Körber Von Petra B. Körber, Word, Office, News & Trends ...

Müssen Sie in Ihren Texten häufig mathematische Symbole oder Ausdrücke eingeben? Dann kennen Sie sicher die Formelfunktion, mit der Sie sehr schnell Gleichungen einfügen können: Per EINFÜGEN-SYMBOLE-FORMEL erstellen Sie ein geeignetes Inhaltssteuerelement, in das Sie mit Hilfe der Befehle auf dem FORMELTOOLS-Register ENTWURF die gewünschten Formelbestandteile einfügen können.

Manchmal brauchen Sie aber vielleicht keine kompletten Formelausdrücke. Die einfache Eingabe eines Summensymbols oder des Zeichens „Pi“ würde schon genügen. Für solche Fälle können Sie die „AutoKorrektur von Mathematik“ nutzen.

Die Funktion ist standardmäßig im normalen Text deaktiviert. Um sie einzuschalten, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Wählen Sie in Word 2010 DATEI-OPTIONEN an oder klicken Sie in Word 2007 auf die OFFICE-Schaltfläche und dann auf WORD-OPTIONEN.
  2. Wechseln Sie zur Kategorie DOKUMENTPFÜFUNG.
  3. Dort klicken Sie auf die Schaltfläche AUTOKORREKTUR-OPTIONEN.
  4. Im nun angezeigten Dialogfeld wechseln Sie auf die Registerkarte AUTOKORREKTUR VON MATHEMATIK.
  5. Um die mathematischen Kürzel überall im Text zu nutzen, aktivieren Sie das Kontrollkästchen AUTOKORREKTURREGELN VON MATHEMATIK IN ANDEREN ALS MATHEMATISCHEN BEREICHEN VERWENDEN.
  6. Schließen Sie die geöffneten Dialogfelder jeweils mit OK.

Nun lassen sich mathematische Symbole ganz leicht über ihre vordefinierten Kürzel eingeben: Ein „Pi“ geben Sie beispielsweise ein, indem Sie „\pi“ tippen und danach die Leertaste drücken. Ein Summensymbol fügen Sie mit „\sum“ plus Leerzeichen ein.

Die gesamte Liste der Kürzel finden Sie, wenn Sie, wie oben beschrieben, die Registerkarte AUTOKORREKTUR VON MATHEMATIK anzeigen lassen und dann einen Blick auf die vorgegebenen Ersetzungen werfen. (pbk)

Werden Sie mit unseren Tipps zum Word-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Office-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"