Silbentrennung ganz nach Ihren Wünschen

11. April 2011
Petra B. Körber Von Petra B. Körber, Word, Office, News & Trends ...

Zu den Vorzügen einer modernen Textverarbeitung gehört die automatische Silbentrennung. Sie müssen sich um nichts kümmern, denn Word trennt die Wörter am Zeilenende ganz von alleine und verhindert damit unschöne Lücken im Textkörper.

Es kann aber durchaus vorkommen, dass Sie mit der automatischen Silbentrennung nicht zufrieden sind. Entweder trennt Word an unpassenden Stellen oder Sie haben den Eindruck, dass die nächste Silbe vielleicht doch noch in die Zeile davor passen könnte. Oder Sie möchten bestimmte Begriffe oder Eigennamen überhaupt nicht trennen.

Kein Problem! Sie können ganz leicht Einfluss auf die Silbentrennung nehmen. Und dafür müssen Sie keineswegs das gesamte Dokument prüfen lassen. Sie können gezielt einzelne Wörter bearbeiten, in denen Ihnen die Silbentrennung nicht passt.

Wenn Sie ein Wort zum Beispiel an einer anderen Stelle trennen wollen, setzen Sie den Cursor zuerst genau an die von Ihnen gewünschte Trennposition. Dann drücken Sie STRG + - (Bindestrich im alphanumerischen Teil Ihrer Tastatur). Auf diese Weise fügen Sie einen bedingten Trennstrich ein und teilen Word mit, dass das Wort an dieser Stelle getrennt werden kann. Falls genug Platz in der Zeile ist, trennt Word den Begriff an der von Ihnen vorgeschlagenen Stelle neu.

Manchmal sollen Wörter auch gar nicht getrennt werden - etwa Namen oder spezielle Fremdwörter. Auch das lässt sich gezielt für den jeweiligen Ausdruck einstellen: Markieren Sie den Begriff, den Sie gerade nicht trennen wollen. Klicken Sie einmal (Word 2010, 2007) bzw. doppelt (Word 2003, 2002/XP, 2000) auf die Sprachenangabe, die unten in der Statusleiste von Word angezeigt wird - also etwa auf DEUTSCH (DEUTSCHLAND). Es öffnet sich das Dialogfeld SPRACHE, in dem Sie das Kontrollkästchen RECHTSCHREIBUNG UND GRAMMATIK NICHT PRÜFEN mit einem Häkchen versehen. Danach klicken Sie auf OK. Sie werden feststellen, dass der markierte Begriff nun nicht mehr automatisch getrennt wird.

Werden Sie mit unseren Tipps zum Word-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Office-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"