Text beliebig drehen

26. April 2011
Petra B. Körber Von Petra B. Körber, Word, Office, News & Trends ...

Leicht gedrehter Text ist ein interessanter Effekt für Einladungs- oder Grußkarten. In Word werden Sie aber vergeblich nach einer entsprechenden Absatz- oder Zeichenformatierung suchen.

Leicht gedrehter Text ist ein interessanter Effekt für Einladungs- oder Grußkarten. In Word werden Sie aber vergeblich nach einer entsprechenden Absatz- oder Zeichenformatierung suchen. Da hilft nur ein kleiner Trick:

  1. Geben Sie den zu drehenden Text zuerst wie gewohnt in einen eigenen Absatz Ihres Dokuments ein und weisen Sie ihm die gewünschte Schriftart und –größe zu.
  2. Markieren Sie den Text und schneiden Sie ihn mit der Tastenkombination STRG+X aus.
  3. Öffnen Sie das Dialogfeld INHALTE EINFÜGEN, indem Sie in Word 2010, 2007 auf den Dropdownpfeil des Befehls START-ZWISCHENABLAGE-EINFÜGEN klicken und dann den Befehl INHLATE EINFÜGEN anwählen.In Word 2003, 2002/XP wählen Sie BEARBEITEN-INHALTE EINFÜGEN an.
  4. Markieren Sie im Listenfeld ALS das Format „Grafik (Windows-Metadatei)“ oder – sofern dies nicht verfügbar ist – „Bild (Erweiterte Metadatei)“ und klicken Sie dann auf OK.
  5.     Ihr Text wird nun als Grafik eingefügt. Zur weiteren Bearbeitung markieren Sie diese Grafik per Mausklick.
  6.     Sorgen Sie dafür, dass sich die Grafik in der Zeichnungsebene befindet. In Word 2010, 2007 klicken Sie dazu auf dem BILDTOOLS-Register FORMAT in der Gruppe ANORDNEN auf ZEILENUMBRUCH (2010) bzw. TEXTUMBRUCH (2007) und dann auf PASSEND.In Word 2003, 2002/XP klicken Sie in der Symbolleiste GRAFIK auf das Symbol TEXTFLUSS und dann auf PASSEND.
  7. Ihre Grafik wird jetzt nicht nur von den üblichen Rahmenpunkten umgeben. Über der Grafik sehen Sie jetzt auch einen Drehpunkt. Diesen Punkt können Sie mit der Maus ziehen, um die Grafik beliebig zu drehen.


Noch ein Tipp: Falls beim Einfügen nur die Option „Bild (Erweiterte Metadatei)“ verfügbar war, erzielen Sie bessere Resultate, wenn Sie das eingefügte Grafikobjekt noch einmal umwandeln:

Markieren Sie die Grafik und schneiden Sie sie sofort wieder per STRG+X aus. Dann öffnen Sie wie oben beschrieben das Dialogfeld INHALTE EINFÜGEN und dieses Mal fügen Sie die ausgeschnittene Grafik als „Bild (PNG)“ ein. Anschließend fahren Sie fort wie nach dem oben beschriebenen Einfügen.

Werden Sie mit unseren Tipps zum Word-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Office-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"