Zeichen- und Absatzformatierungen schnell entfernen
© sdecoret - Adobe Stock

Zeichen- und Absatzformatierungen schnell entfernen

Sind Sie mit den Formatierungen einzelner Textpassagen nicht zufrieden? Dann wartet unter Umständen die mühsame Aufgabe auf Sie, alle unerwünschten Formatierungen wieder zu beseitigen. Aber keine Sorge: Mit Word ist die Aufgabe gar nicht so mühsam, wie si

Wenn Sie die Formatierung einzelner Wörter auf Standardwerte zurücksetzen wollen, markieren Sie den Text und drücken dann STRG+LEERTASTE. Diese Tastenkombination entfernt alle manuellen Zeichenformatierungen.

Wenn Sie dagegen ein Absatzformat – etwa den Abstand vor oder nach dem Absatz oder den Zeilenabstand – auf die Schnelle beseitigen wollen, drücken Sie STRG+Q. Damit setzen Sie alle Absatzformatierungen auf die Standardwerte zurück.

Und seit Word 2002/XP können Sie auch sämtliche Formatierungen auf einmal zurücksetzen. Dazu markieren Sie den zu bereinigenden Textbereich. Anschließend klicken Sie in Word 2010, 2007 auf dem Register START in der Gruppe SCHRIFTART auf das Symbol FORMATIERUNG LÖSCHEN. In Word 2003, 2002/XP wählen Sie BEARBEITEN-LÖSCHEN-FORMATE an. (pbk)