Schnell Navigieren in langen Dokumenten
© sdecoret - Adobe Stock

Schnell Navigieren in langen Dokumenten

In langen Dokumenten den Überblick zu behalten, ist nicht immer leicht. Zum Glück bietet Word geeignete Hilfsmittel an, um schnell zur gerade gesuchten Textstelle zu gelangen.

Mit dieser Tastenkombination gelangen Sie zur zuletzt bearbeiteten Stelle

Viele Dokumente werden nicht in einem Stück erstellt. Manche Dokumente brauchen Tage, Wochen oder gar Monate bis zur Fertigstellung. Und während dieser Zeit werden Sie das Dokument immer wieder schließen und erneut öffnen. Da wäre es doch praktisch, wenn Sie nach dem Öffnen sofort zu der Textstelle gelangen könnten, die Sie zuletzt bearbeitet hatten.

Genau das erreichen Sie mit der Tastenkombination UMSCHALT+F5. Probieren Sie es ruhig einmal aus:

Öffnen Sie ein Dokument, warten Sie, bis es am Bildschirm angezeigt wird, und drücken Sie dann UMSCHALT+F5. Sofern Sie den Cursor beim letzten Speichern nicht direkt an den Textanfang gesetzt haben, gelangen Sie jetzt automatisch zur letzten Position, an der Sie Text eingegeben haben. So können Sie die Textbearbeitung direkt fortsetzen, ohne erst den passenden Einstiegspunkt suchen zu müssen.

Solange ein Dokument geöffnet ist, kann UMSCHALT+F5 sogar noch mehr: Es merkt sich dann nämlich die letzten drei Stellen, an denen Sie Änderungen vorgenommen haben. Durch mehrmaliges Betätigen der Tastenkombination springen Sie von einer Stelle zur nächsten.

Mehr Übersicht durch den Navigationsbereich und die Dokumentstruktur

Eines dieser Hilfsmittel ist der Navigationsbereich bzw. die Dokumentstruktur. Damit gelangen Sie ganz schnell zu den Überschriften Ihrer Dokumente. Einzige Voraussetzung: Sie müssen die Formatvorlagen für die verschiedenen Überschriftebenen eingesetzt haben.

Das Navigieren im Dokument funktioniert dann wie folgt: Wenn Sie mit Word 2010 arbeiten, wechseln Sie im Menüband auf das Register ANSICHT und setzen in der Gruppe ANZEIGEN ein Häkchen im Kontrollkästchen NAVIGATIONSBEREICH. In Word 2007 aktivieren Sie unter ANSICHT-EINBLENDEN/AUSBLENDEN das Kontrollkästchen DOKUMENTSTRUKTUR. Und in den älteren Word-Versionen wählen Sie ANSICHT-DOKUMENTSTRUKTUR an.

Daraufhin öffnet sich links im Word-Fenster ein neuer Bereich, der eine gegliederte Liste aller Überschriften im Dokument anzeigt. Ein Mausklick genügt, um direkt zu dem entsprechenden Kapitel zu springen.

Falls Sie den Navigationsbereich bzw. die Dokumentstruktur nicht mehr benötigen, schließen Sie den Bereich einfach wieder, indem Sie die oben genannten Kontrollkästchen in Word 2010 oder Word 2007 wieder ausschalten oder indem Sie erneut ANSICHT-DOKUMENTSTRUKTUR anwählen.