Bild Freistellen per Ebenenstil

23. Mai 2011
Martin Vieten Von Martin Vieten, News & Trends, Bildbearbeitung, Photoshop Tutorials, Photoshop Elements, Digital Fotografieren, Multimedia ...

Freistellen, also ein Motiv von seinem Hintergrund befreien, gilt als eine der schwierigeren Aufgaben in Photoshop. Mit der richtigen Technik geht Ihnen aber auch dieser Job ganz leicht von der Hand. Unser cleverer Trick funktioniert am besten, wenn Sie bereits vor der Aufnahme für einen reinweißen oder tiefschwarzen Hintergrund sorgen.

Wie kann man mit Photoshop oder Gimp Personen freistellen, Bilder ausschneiden oder Objekte freistellen?


Freistellen, also ein Motiv von seinem Hintergrund befreien, gilt als eine der schwierigeren Aufgaben in Photoshop. Mit der richtigen Technik geht Ihnen aber auch dieser Job ganz leicht von der Hand. Unser cleverer Trick funktioniert am besten, wenn Sie bereits vor der Aufnahme für einen reinweißen oder tiefschwarzen Hintergrund sorgen.

Wenn Sie Material für Fotomontagen benötigen, fotografieren Sie es möglichst vor einem einfarbigen Hintergrund, am besten vor Weiß. Richten Sie eine starke Lampe oder ein externes Blitzgerät auf den Hintergrund, damit dieser überstrahlt.

In Photoshop entfernen Sie den weißen Hintergrund nun mit einem simplen Trick:


    Doppelklicken Sie in der EBENEN-Palette auf die HINTERGRUND-Ebene, sie wird so zur EBENE 0.
    Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Ebenenminiatur und wählen Sie FÜLLOPTIONEN.
    In den FÜLLOPTIONEN stellen Sie den FARBBEREICH auf GRAU.
    Unter FARBBEREICH sehen Sie zwei Grauverläufe. Ziehen Sie hier am oberen Verlaufsbalken das rechte, weiße Doppeldreieck nach innen, bis der weiße Hintergrund ausgeblendet wird.
    Manchmal entstehen bei dieser Methode an harten Kanten Helligkeitssäume. Diese vermeiden Sie folgendermaßen: Halten Sie die ALT-Taste gedrückt, während Sie am weißen Regler ziehen -- er teilt sich nun ein zwei Hälften. Ziehen Sie die linke Hälfte etwas nach innen, die äußere bewegen Sie wieder Richtung Rand.

TIPP: Einen schwarzen Hintergrund blenden Sie mit dieser Methode ebenfalls aus. Dazu nehmen Sie den Schwarzen Doppelregler links am Verlaufsbalken. Unter FARBBEREICH können Sie auch die Farben ROT, GRÜN und BLAU festlegen. (mv)

 

Newsletter

Jetzt kostenlos Hilfe anfordern!

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"