AOMEI Backupper Network: Endlich ein einfaches und sicheres Backup im LAN

28. Februar 2018
Rudolf Ring Von Rudolf Ring, Hardware, News & Trends ...

Wer mehrere PCs und Notebooks einsetzt, ein LAN oder sogar einen NAS-Speicher einsetzt, kennt das Problem: Die Handhabung von Backups ist umständlich, es wird eine einfach zu bedienende, flexible und doch effiziente Software vermisst. Der neue AOMEI Backupper Network löst dieses Problem und ist derzeit als kostenlose Betaversion erhältlich.

Viele PC-Anwender setzen mehr als nur einen PC ein, hinzu kommen Notebook, NAS und weitere Datenspeicher. Diese jedoch komfortabel, einfach und einheitlich auch als Backup-Medium einzusetzen, dafür fehlte bislang die richtige Software. Die ist nun mit dem AOMEI Backupper Network (abNetwork) verfügbar, eine zentrale Backup-Management-Lösung, mit der Sie Backup-Aufgaben für alle Workstations, Server und virtuellen Maschinen im LAN von einem einzigen zentralen Verwaltungscomputer aus erstellen und verwalten.

Mit abNetwork legen Sie sichere Backups an und sparen viel Zeit, denn Sie können einen Computer als zentralen Server verwenden, um Remote-Backup-Jobs für alle Clients im Netzwerk zu starten, planen, stoppen und überwachen. Sobald Sie AOMEI Network auf dem zentralen Computer installiert haben und das Client-Programm auf allen zu sichernden Computern installiert ist, können Sie den zentralen Computer verwenden, um System, Festplatte, Partitionen aller dieser Client-Computer auf ein Share- bzw. NAS-Gerät zu sichern. Die Hauptmerkmale von AOMEI Backupper Network: 

  • Zentrales Backup: Erstellen Sie einen einzelnen Backup-Task zur Sicherung von System, Festplatten, Partitionen ausgewählter Computer auf eine Freigabe oder NAS.
  • Automatischer Scan: Automatisches Scannen und Auflisten aller vernetzten Computer mit installiertem AOMEI Backupper Client. Um sie zu kontrollieren, geben Sie einfach Ihre Zugangsdaten ein oder senden Sie eine Anfrage.
  • Client-Computer gruppieren: Aktivieren Sie diese Option, um Client-Computer in verschiedene Gruppen aufzuteilen. Unterstützung für die Gruppierung von Client-Computern über IP-Segment.
  • Flexible Backup-Regeln: Mit Laufwerks- und Partitions-Backups können Sie festlegen, was gesichert werden soll, indem Sie eine Vorlage erstellen, die auf einem der Client-Computer basiert, oder bestimmte Laufwerke, Laufwerksbuchstaben oder Partitionsbeschriftungen auswählen.
  • Client-Management: Das zentrale Client-Management-Tool ermöglicht es Ihnen, den AOMEI Backupper-Client auf mehreren zu sichernden Computern zu installieren, zu aktualisieren oder zu deinstallieren.
  • Hot Backup: Mit der VSS-Technik kann ein Backup-Task durchgeführt werden, ohne dass Prozesse auf den Client-Computern gestoppt werden müssen. Alle geöffneten Dateien und laufenden Anwendungen werden ohne Unterbrechung gesichert.
  • Komplette Backup-Einstellungen: Anpassen der verfügbaren Backups, wie z.B. Kommentare hinzufügen, Backup-Images mit Passwörtern verschlüsseln, Backup-Komprimierungsstufe wählen, Backup-Images aufteilen und so weiter...
  • Protokollbericht: Zentrale Ansicht des Backup-Status auf einen Blick, um alle Backups zu untersuchen und Fehler zu diagnostizieren.

Besonderer Vorteil des Backupper ist, dass das Tool auf allen Windows-Versionen ab Windows XP einsetzbar ist. Damit bietet es auch eine hervorragende Möglichkeit, Daten von einem alten XP-Rechner auf einen neuen Windows-10-PC zu übertragen.

Derzeit wird vom AOMEI Backupper Network die voll funktionstüchtige Version 4.5 Beta zum kostenlosen Download angeboten. Weitere Infos und den Download finden Sie an diesem Direktlink bei AOMEI. Darüber hinaus bietet AOMEI noch die Freeware AOMEI Backupper Standard an.

Windows Treiber Probleme beheben
Kostenlose Treiber Tipps im Windows Secrets per E-Mail + Windows Treiber-Hilfe

  • Treiber Check: So bleiben Ihre Treiber immer aktuell
  • Sicherheit: So verhindern Sie fehlerhafte Treiberinstallationen
  • Pannenhilfe: So lösen Sie Ihre Treiber-Probleme schnell und dauerhaft


Weitere Artikel zum Thema

Jetzt gratis sichern:

Kostenloses Startpaket für Windows 10

  • + Gratis Newsletter Windows Secrets per E-Mail
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"