Dieser Tipp hilft, wenn Symbole langsam geladen werden

24. Februar 2017

Manche von Ihnen berichten darüber, dass das Laden von Programm- und Dateisymbolen auf dem Desktop und im Explorer immer langsamer vonstatten geht.

Sollte das bei Ihnen auch so sein, probieren Sie folgende Maßnahme aus:

  1. Tippen Sie die Tastenkombination Windows-Taste + R, geben Sie im nächsten Fenster den Befehl "regedit" ein und drücken Sie die Enter-Taste.
  2. Öffnen Sie im nächsten Fenster auf der linken Seite den Zweig "HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\ CurrentVersion\Explorer".
  3. Klicken Sie auf den Menübefehl "Bearbeiten/Neu/Zeichenfolge" und tippen Sie danach den Namen "Max Cached Icons" ein. Drücken Sie zum Abschluss die Enter-Taste.
  4. Klicken Sie doppelt auf den neuen Eintrag und geben Sie im nächsten Fenster den Wert "8192" ein. Schließen Sie das Fenster per Klick auf "OK" und beenden Sie den Registry Editor. Nach dem nächsten Neustart sollten alle Symbole wieder schneller geladen werden.

Nie wieder Windows-Probleme - fordern Sie jetzt kostenlose Hilfe an!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"