DVD-Probleme: Lead-Out-Fehler abstellen

19. August 2009
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Wenn Ihr Brenner Lead Out Fehler produziert, Systemabstürze oder Systemfehler meldet, Brennvorgang abbricht oder das System gar einfriert ein, prüfen Sie bitte folgendes:

  • Das Laufwerk sollte am zweiten IDE-Port als Master angeschlossen sein - dies ist die empfohlene Konfiguration.
  • Deinstallieren Sie Ihre Brennersoftwares komplett. Reinigen Sie die Registry und installieren das Programm neu.
  • Aktualisieren Sie Ihren Mainboard Treiber (Busmaster & Chipsatztreiber).
  • Mehrere, parallel installierte Brenner-Programme können diese Probleme verursachen, weil dadurch unterschiedliche ASPI Treiber installiert und ersetzt werden. Diese sind in den meisten Fällen nicht zueinander kompatibel.
  • Bei Brennproblemen deaktivieren Sie unter Windows XP den IMAPI CD-Burning COM Service. Gehen Sie dazu auf Start“, „Einstellungen“, „Systemsteuerung, Verwaltung und Dienste. Suchen Sie den Eintrag IMAPI CD-Burning COM Service, klicken diesen mit der rechten Maustaste an und deaktivieren den Dienst in den Eigenschaften (unter Starttyp).
Windows Treiber Probleme beheben
Kostenlose Treiber Tipps im Windows Secrets per E-Mail + Windows Treiber-Hilfe

  • Treiber Check: So bleiben Ihre Treiber immer aktuell
  • Sicherheit: So verhindern Sie fehlerhafte Treiberinstallationen
  • Pannenhilfe: So lösen Sie Ihre Treiber-Probleme schnell und dauerhaft


Weitere Artikel zum Thema

Jetzt gratis sichern:

Kostenloses Startpaket für Windows 10

  • + Gratis Newsletter Windows Secrets per E-Mail
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"