Lösen Sie Shutdown-Probleme durch Deaktivieren des Windows-Abmeldebildschirms

25. Januar 2016

Kaum zu glauben, aber der Windows-Abmeldebildschirm gehört zu den häufigsten Verursachern von Shutdown- Problemen.

Wenn Ihr PC beim Herunterfahren einfach einfriert oder der Vorgang ewig lange dauert, können Sie die Einstellungen für die An- und Abmeldung probehalber verändern. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:

  1. Klicken Sie in Windows 7 auf „Start“, „Alle Programme“, „Zubehör“ und „Ausführen“. Geben Sie folgenden Befehl ein: „control userpasswords2“, und klicken Sie auf „OK“. Drücken Sie in Windows 8.1/8 die Tastenkombination Windows-Taste + X, wählen Sie „Ausführen“, geben Sie den Befehl „control userpasswords2“ ein und klicken Sie auf „OK“.
  2. Wechseln Sie auf die Registerkarte „Erweitert“.
  3. Deaktivieren Sie unter „Sichere Anmeldung“ die Option „Strg+Alt+Entf drücken ist für die Anmeldung erforderlich“.
  4. Speichern Sie die Änderung mit „OK“.
Windows Treiber Probleme beheben
Kostenlose Treiber Tipps im Windows Secrets per E-Mail + Windows Treiber-Hilfe

  • Treiber Check: So bleiben Ihre Treiber immer aktuell
  • Sicherheit: So verhindern Sie fehlerhafte Treiberinstallationen
  • Pannenhilfe: So lösen Sie Ihre Treiber-Probleme schnell und dauerhaft


Weitere Artikel zum Thema

Jetzt gratis sichern:

Kostenloses Startpaket für Windows 10

  • + Gratis Newsletter Windows Secrets per E-Mail
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"