Mit diesem Trick legen Sie einen Ordner ohne Beschriftung an

20. Mai 2015

Mit einem kleinen Trick können Sie Ordner und Verknüpfungen ohne sichtbare Beschriftung anlegen. Wenn Sie dann noch ein schickes Symbol aussuchen, können Sie Ihren Desktop besonders cool aussehen lassen. Einzige Voraussetzung: Ihre Tastatur muss einen numerischen Tastenblock besitzen. Das ist bei allen PC-Tastaturen der Fall, viele Laptops haben jedoch eine Tastatur ohne Ziffernblock.

Um ein Ordner-Symbol ohne Beschriftung anzulegen, gehen Sie so vor:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Desktop und danach im Kontextmenü auf "Neu/Ordner".
  2. Wenn das neue Ordner-Symbol erscheint, tippen Sie Folgendes als Namen ein: Halten Sie die Alt-Taste gedrückt und tippen Sie die Ziffernfolge "0160" auf dem numerischen Tastenblock. Danach lassen Sie die Alt-Taste los. Drücken Sie zum Abschluss die Enter-Taste.
  3. Wenn Sie alles richtig gemacht haben, liegt jetzt ein Ordner ohne Beschriftung auf Ihrem Desktop. Um ihn zu verschönern, suchen Sie jetzt noch ein anderes Symbol heraus. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf den Ordner und dann auf "Eigenschaften".
  4. Wechseln Sie im nächsten Fenster zur Registerkarte "Anpassen" und klicken Sie dort auf Anderes Symbol.
  5. Suchen Sie im nächsten Fenster ein Symbol heraus, das zum zukünftigen Inhalt des Ordners passt, und markieren Sie es per Mausklick. Klicken Sie zum Abschluss zweimal auf "OK", um zum Desktop zurückzukehren.
Windows Treiber Probleme beheben
Kostenlose Treiber Tipps im Windows Secrets per E-Mail + Windows Treiber-Hilfe

  • Treiber Check: So bleiben Ihre Treiber immer aktuell
  • Sicherheit: So verhindern Sie fehlerhafte Treiberinstallationen
  • Pannenhilfe: So lösen Sie Ihre Treiber-Probleme schnell und dauerhaft


Weitere Artikel zum Thema

Jetzt gratis sichern:

Kostenloses Startpaket für Windows 10

  • + Gratis Newsletter Windows Secrets per E-Mail
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"