Warum kann ich keine Programme mehr installieren?

13. September 2017

Frage an die Redaktion: „Seit Kurzem kann ich keine Programme mehr in meinem Windows 7 installieren. Ich erhalte immer nur die Fehlermeldung, dass das Installationsprogramm einen Ordner nicht erstellen kann, weil der Zugriff verweigert wurde. Woran liegt das und was kann ich dagegen tun?“

Antwort: Die Fehlermeldung besagt, dass dem Installationsprogramm die Rechte fehlen, um einen für die Software erforderlichen Ordner anzulegen. Das ist meistens der Fall, wenn Sie als Nutzer nicht über Administratorrechte verfügen.

Lösung 1: Um Ihre Programme installieren zu können, melden Sie sich einfach mit Ihrem Administratorkonto bei Windows 7 an. Danach sollte es keine Fehlermeldung "Zugriff verweigert" mehr geben.

Lösung 2: Falls Sie bereits als Administrator angemeldet sind, kann auch ein übereifriges Sicherheitsprogramm die Ursache für das Problem sein. Schalten Sie in dem Fall vor der Installation eines Programms testweise Ihre Antivirensoftware aus.

Lösung 3: Als dritten Lösungsansatz können Sie versuchen, das Installationsprogramm zusätzlich von Hand mit Administratorrechten auszuführen. Dazu klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Programmdatei und anschließend im Kontextmenü auf "Als Administrator ausführen".

Nie wieder Windows-Probleme - fordern Sie jetzt kostenlose Hilfe an!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"