Wie lässt sich die Tonausgabe wieder aktivieren?

17. Oktober 2014

Frage: „Seit kurzem habe ich das Problem, dass die Tonausgabe an meinem PC nicht mehr funktioniert. Rechts unten in der Taskleiste erscheint neben dem Lautsprecher-Symbol nur noch ein rotes Kreuz. Alle Versuche, den Ton über eine Treiber-Aktualisierung, die Systemsteuerung oder den Mixer wieder zu aktivieren, sind fehlgeschlagen. Immer erscheint die Meldung ‚Der Audiodienst kann nicht ausgeführt werden‘. Was kann ich noch tun?“

 

Antwort: Es sieht so aus, dass bei Ihnen einige für die Audiowiedergabe

benötigte Dienste deaktiviert wurden. Dagegen können

Sie Folgendes tun:

 

  1. Starten Sie die Windows 7-Diensteverwaltung. Dazu tippen Sie "services.msc" ins Suchfeld des Windows-Startmenüs ein und drücken die Enter-Taste.
  2. Suchen Sie in der Liste den Dienst Multimediaklassenplaner. Wenn er nicht gestartet ist, klicken Sie doppelt darauf und im nächsten Fenster auf "Starten". Setzen Sie den Starttyp auf automatisch und schließen Sie das Fenster per Klick auf "OK".
  3. Verfahren Sie genauso mit den Diensten Remoteprozeduraufruf (PRC), Windows-Audio-Endpunkterstellung und zuletzt Windows-Audio.

 

 

Gelegentlich kann es vorkommen, dass beim Start des Windows-

Audio-Dienstes eine Fehlermeldung erscheint. In dem Fall rufen Sie wie in den Schritten 1 und 2 beschrieben die Eigenschaften von Windows Audio auf und wechseln zur Registerkarte "Anmelden". Aktivieren Sie dort die

Option "Dieses Konto" und tragen Sie in das Textfeld daneben

NT AUTHORITY\LocalService ein. Tippen Sie kein (!) Kennwort ein und speichern Sie die Änderung mit "OK". Danach kann Windows 7 den Dienst wieder normal starten.

 

 

 

 

 

 

 

Nie wieder Windows-Probleme - fordern Sie jetzt kostenlose Hilfe an!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"