Wo deaktiviere ich die nervige Sicherheitsabfrage beim Löschen von Dateien?

12. Januar 2018

Frage an die Redaktion: „Wenn ich im Windows-Explorer Dateien löschen möchte, erscheint immer zuerst die Sicherheitsabfrage ‚Möchten Sie diese Datei wirklich in den Papierkorb verschieben?‘. Mich nervt diese Sicherheitsabfrage, und ich bin vorsichtig genug, sodass ich ganz gut ohne Sicherheitsabfrage auskommen könnte. Wie deaktiviere ich diese Abfrage?“.

Antwort: Natürlich können Sie die Sicherheitsabfrage auch ausschalten. Bei Bedarf können Sie versehentlich gelöschte Dateien dann immer noch über den Papierkorb wiederherstellen. Gehen Sie so vor, um die Sicherheitsabfrage abzuschalten:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den "Papierkorb" und öffnen Sie im Kontextmenü die "Eigenschaften". Den Papierkorb finden Sie entweder als Symbol auf dem Desktop oder als Eintrag im linken Fenster Ihres Windows-Explorers.
  2. Entfernen Sie den Haken vor dem Eintrag "Dialog zur Bestätigung des Löschvorgangs anzeigen". Klicken Sie auf "OK". Zu löschende Dateien werden dann ohne Rückfrage in den Papierkorb verschoben.

Löschen ohne Rückfrage ist kein Risiko. Die Dateien befinden sich im Papierkorb, und Sie können sie im Fall der Fälle schnell wiederherstellen.

Windows Treiber Probleme beheben
Kostenlose Treiber Tipps im Windows Secrets per E-Mail + Windows Treiber-Hilfe

  • Treiber Check: So bleiben Ihre Treiber immer aktuell
  • Sicherheit: So verhindern Sie fehlerhafte Treiberinstallationen
  • Pannenhilfe: So lösen Sie Ihre Treiber-Probleme schnell und dauerhaft


Weitere Artikel zum Thema

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"