Windows 10: So erzwingen Sie den Windows-Start mit Bootmenü
© sdecoret - Adobe Stock

Windows 10: So erzwingen Sie den Windows-Start mit Bootmenü

In Windows 10 funktioniert der Start zu den erweiterten Startoptionen mit der Funktionstaste F8 nicht mehr. Bei Problemen mit Windows 10 können Sie die erweiterten Startoptionen nicht aufrufen.

Microsoft hat in Windows 10 diese Option entfernt. Gehen Sie folgendermaßen vor, um Ihr Windows 10 mit den erweiterten Startoptionen auszuführen:

 

  1. In Windows 10 halten Sie die Umschalt-Taste gedrückt und klicken auf "Ein/Aus".
  2. Im Kontextmenü klicken Sie auf "Neu starten".
  3. Wählen Sie beim Starten "Option auswählen".
  4. Klicken Sie auf "Erweiterte Optionen", "Starteinstellungen" und "Neu starten".
  5. Nach einem Neustart erscheinen die Starteinstellungen. Wählen Sie die gewünschte Option mit der entsprechenden Funktionstaste aus.

Mit den erweiterten Optionen lassen sich auch schwere Windows- Probleme beheben, beispielsweise defekte Treiber, die den normalen Windows-Start verhindern.