Daten auf der Festplatte ordnen

26. April 2009
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Mit dem Systemprogramm DEFRAG sollten Sie Ihrer Festplatte öfter mal eine Fitness-Kur spendieren. DEFRAG reorganisiert die Daten auf der Festplatte. Dazu werden alle der Datei zugehörigen Sektoren auf der Festplatte zusammengefasst und in einem Stück abgelegt. Beim Zugriff auf die Datei muss dann der Schreib-/
Lesekopf der Festplatte nur einmal positioniert werden. Durch die Optimierung der Festplatte werden die Daten schneller von der Festplatte gelesen.

  1. Vor der Defragmentierung Ihrer Festplatte schließen Sie zunächst alle Programme und beenden alle Tätigkeiten an Ihrem PC.   
  2. Starten Sie die Defragmentierung über StartProgrammeZubehörSystemprogrammeDefragmentierung.
  3. Wählen Sie aus, welches Laufwerk Ihres PCs defragmentiert werden soll. Standardmäßig ist dies „Laufwerk C:“.
  4. Klicken Sie auf Überprüfen, um sich darüber zu informieren, ob die Festplatte überhaupt defragmentiert werden muss. Oder starten Sie durch einen Klick auf Defragmentieren den Vorgang.
Gratis-Download: Anleitung Windows 10 Boot-Stick erstellen
Jetzt gratis per E-Mail

  • Experten-Anleitung Windows 10 Boot Stick erstellen
  • Computer von Stick booten
  • Wie Sie einen BootScan durchführen
  • Ultimate Boot Stick - alle Infos
  • + viele weitere Tipps im "Windows Secrets" per E-Mail!


Weitere Artikel zum Thema

Jetzt gratis sichern:

Kostenloses Startpaket für Windows 10

  • + Gratis Newsletter Windows Secrets per E-Mail
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"