Android-App „remidias free“ bietet homöopathisches Gratis-Repertorium für die alternative Medizin

12. November 2014
Rudolf Ring Von Rudolf Ring, Hardware, News & Trends ...

Viele Branchen-Insider sagen Smartphones eine große Zukunft im Zusammenhang mit Informationen und Erfassung medizinischer Daten voraus. Das betrifft auch alternative Formen der Medizin, wie die Android-App "remidias free" beweist.

Gesundheits-Apps boomen, auch für alternative Formen der Medizin. Viele gute Beurteilungen seitens der Anwender bekommt remidias free. Die App charakterisiert sich als umfangreiches, homöopathisches Repertorium (Verzeichnis von Archivalien, Findbuch, Findmittel). Für so eine Anwendung ist eine Android-App ideal. remidias free richtet sich an den homöopathisch interessierten Laien, der Beschwerden zuordnen bzw. finden (repertorisieren) möchte.

Dabei konzentriert sich remidias free auf typische leichte, akute Befindlichkeitsstörungen von Kleinkindern, Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Die Programmanbieter betonen, dass chronische oder schwere Krankheiten bewusst nicht Gegenstand der App sind, da in solchen Fällen immer die Konsultation eines Arztes erfolgen muss.

Die Repertorisierung ist einfach gestaltet, indem Sie nacheinander das Beschwerdebild der Krankheit und spezifische Symptome wählen. Die App nennt Ihnen dann eine Liste von maximal fünf homöopathischen Arzneien, die für die genannten Symptome angezeigt sind.

Zusätzlich erhalten Sie in dieser App zu vielen der rund 400 erfassten Mittel allgemeine Kurzinfos und ausgewählte Anwendungshinweise. Weitere Informationen zu allen Online-Repertorien von remidias finden Sie unter www.remidias.de. Als App für Android wird im Moment ausschließlich remidias free angeboten. Weitere Informationen und die Installation finden Sie an diesem Direktlink im Google Play Store.

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Freeware-Tipps in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Weitere Artikel

Die Finanzen der Mozilla-Stiftung

Spracherkennung für alle

So füllen Sie Formulare flexibel automatisch aus


Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"