Besser trainieren mit dem Sports Tracker

07. Februar 2012
Achim Wagenknecht Von Achim Wagenknecht, Freeware & Open Source, News & Trends, Linux, OpenOffice, Picasa, GIMP, Multimedia ...

Egal ob Sie laufen, walken oder Rad fahren: der Sports Tracker führt automatisch Ihr Trainingstagebuch.

Treiben Sie regelmäßig Sport? Wie oft? Wie lange? In welchem Belastungsbereich? Wenn Sie optimal trainieren möchten, dann zeichnen Sie die Strecken und Ihre Herzfrequenz beim Training mit Ihrem Android-Handy auf. Der Sports Tracker ist im Android Market kostenlos auf Deutsch erhältlich.

Das Programm zeichnet per GPS Ihre Strecken auf und blendet dazu gleich Karten aus dem OpenStreetmap-Projekt ein. Sie können verschiedene Trainingsarten definieren. So ist es zum Beispiel wenig sinnvoll, beim Krafttraining in geschlossenen Räumen ein GPS-Signal einzubinden - für diese Trainingsart schalten Sie GPS ab, bei Strecken-Training im Freien aktivieren Sie es.

Ihren Puls können Sie mit einem Brustgurt mit Bluetooth messen und vom Handy auswerten lassen. Während des Trainings zeigt der Sports Tracker Ihre Geschwindigkeit, die zurückgelegte Entfernung, die vergangene Zeit und den Puls an.

Jedes Training wird automatisch ins Trainingstagebuch eingetragen. Sie wollten jeden zweiten Tag laufen? Dann schauen Sie am Ende des Monats nach, ob sie 15 Läufe absolviert haben. Im Trainingstagebuch finden Sie die Dauer, die Entfernung, die mittlere und die höchste Geschwindigkeit für jedes Training, außerdem den mittleren und den höchsten Puls sowie die Summe der verbrannten Kalorien.

Der Sports Tracker zeigt auch an, wie viele Minuten Sie mit leichter, gemäßigter oder hoher Belastung trainiert haben. Sie finden hier den Verlauf Ihrer Strecke, das Höhenprofil, die Trainingsrunden und den Geschwindigkeitsverlauf. Die Pulskurve zeigt an wie gleichmäßig Sie trainiert haben. Die Trainingsdaten werden in einem proprietären Binärformat gespeichert. Sie können die Daten aber in das XML-basierte gpx-Format exportieren um sie in anderen Programmen weiter verarbeiten zu können.

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Freeware-Tipps in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Weitere Artikel

Firefox in Auslieferungszustand zurückversetzen

Schnittmuster am PC erstellen

Meine E-Mail-Adresse wird für Spamversand missbraucht – was nun?


Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"