PLAYMOBIL Polizei: Gratis Spiele-App beim TOMMI Award 2016 prämiert

02. November 2016
Rudolf Ring Von Rudolf Ring, Hardware, News & Trends ...

Mit der kostenlosen Polizei-App von PLAYMOBIL finden actionreiche Verbrecherjagden jetzt nicht nur im Kinderzimmer statt, sondern auch mobil in 3D auf dem Smartphone oder Tablet.

Die App PLAYMOBIL Polizei hat den 1. Platz beim Kindersoftwarepreis TOMMI gewonnen. Rund 3.600 Kinder in fast 20 Bibliotheken haben Spiele für PC, Konsole, Smartphone und Tablet getestet und bewertet. In den Wochen zuvor hatte eine Fachjury eine Vorauswahl getroffen. Die Sieger wurden am 21. Oktober auf der Frankfurter Buchmesse bekannt gegeben.

PLAYMOBIL-Produktmanager App/Mobile Christian Buchner nahm den Preis entgegen: „Wir freuen uns sehr über eine weitere TOMMI-Auszeichnung und das große Lob der Kinderjury. Mit der prämierten Polizei-App bieten wir allen PLAYMOBIL-Fans eine unterhaltsame digitale Ergänzung zu unseren Spielwelten – kindersicher und absolut kostenlos.“

Der Kommentar der Kinderjury zur App: „PLAYMOBIL Polizei soll den TOMMI gewinnen, weil das Spiel aufregender als die anderen Apps ist und wir die Figuren kennen. Wir mussten einen Dieb auf der Flucht fangen, bevor er entwischt. Super, dass wir wählen konnten, ob wir ihn mit einem Motorrad, einem Polizeiauto oder einem Balance-Racer verfolgen. Sobald das Spiel schneller ist, wird das Erfassen der Hindernisse und entgegenfahrenden Autos immer schwerer. Die Steuerung ist klasse und ohne einzusammelnde Benzinkanister geht nichts. Für unseren Geschmack könnte es ruhig mehr Level geben. Und einen Polizeireiter. Trotzdem: Den Räuber zu fangen, ist einfach nur mega. Und oft fühlten wir uns wie ein echter Polizist."

Die Arbeit der Polizei ist für Kinder faszinierend und spannend: Mit schnellen Einsatzfahrzeugen und cleveren Taktiken sind die Fahnder Ganoven auf der Spur. In der PLAYMOBIL-Welt sorgen die Miniatur-Polizisten bereits seit über 40 Jahren für Recht und Ordnung. 2016 wurde die Erfolgsspielwelt mit Kommandostation und verschiedenen Fahrzeugen neu gestaltet. Mit der Polizei-App finden actionreiche Verbrecherjagden jetzt nicht nur im Kinderzimmer statt, sondern auch in 3D auf dem Smartphone oder Tablet.

In PLAYMOBIL Polizei geht der Spieler per Motorrad, Einsatzwagen oder Balance-Racer auf Verbrecherjagd. Bei der rasanten Verfolgung des Ganoven ist schnelles Reaktionsvermögen gefragt, denn Hindernisse und andere Fahrzeuge erschweren das Aufholen. Zudem gilt es, verlorenes Diebesgut und Benzinkanister einzusammeln und den Einbrecher schließlich ins Gefängnis zu sperren. Die App für Smartphones und Tablets mit Android und iOS ist kostenlos und kann zusätzlich auf der PLAYMOBIL-Website auch am PC gespielt werden. 

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Freeware-Tipps in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Weitere Artikel

So wandeln Profis Dokumente um

Mehr Strom aus Ihrer Solaranlage

Der beste Firefox aller Zeiten?


Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"