Grafikkarte, Monitor, Problem, Treiber
© Prostock-studio - Adobe Stock

Probleme & Störungen bei Computerbildschirmen

Welche Probleme es geben kann und wie Sie diese beseitigen können

Bei PC-Monitoren kann es oftmals zu kleineren Problemen oder Störungen kommen, vor allem dann, wenn sie schon länger im Einsatz sind. Häufig lassen diese sich beheben, ohne dass dabei eine kostspielige Reparatur durch einen Profi nötig ist. 

Um den Blackscreen-Fehler zu vermeiden, sollten immer die aktuellen Grafiktreiber auf dem PC installiert sein.

Lässt sich ein defekter Bildschirm reparieren?

Gerade bei den günstigeren Monitoren lassen sich nach einigen Jahren Verschleißerscheinungen beobachten. Ob eine Reparatur sinnvoll ist, hängt dabei von der Art des Defekts ab. Denn in einigen Fällen kann eine Reparatur teurer ausfallen als der Kauf eines neuen Bildschirms.

Bevor man über teure Reparaturen oder die Anschaffung eines neuen Monitors nachdenkt, lohnt es sich manchmal, eine Recherche zum jeweiligen Defekt anzustellen und etwaige Lösungsansätze auszuprobieren. Denn oftmals lassen sich Monitore noch retten. Zeigt der Bildschirm beispielsweise defekte Pixel an, können diese mittels einer Software analysiert und in manchen Fällen auch repariert werden.