Installieren Sie neue Treiber ganz einfach über den Geräte-Manager

06. Februar 2012
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Neue Treiber ganz einfach über den Geräte-Manager installieren.

Über den Geräte-Manager können Sie den Treiber schnell und komfortabel aktualisieren

Bei Problemen sollten Sie für die im Geräte-Manager mit einem Warnhinweis gekennzeichneten Hardware-Komponenten den jeweils aktuellsten Treiber installieren:

  1. Aktivieren Sie die Systemeigenschaften (WIN+<PAUSE>).
  2. Klicken Sie oben Links im Fenster auf den Link GERÄTE-MANAGER.
  3. Um einen Treiber zu aktualisieren, klicken Sie den Eintrag der betreffenden Komponente im Geräte-Manager mit der rechten Maustaste an und wählen im Kontextmenü EIGENSCHAFTEN. Dort finden Sie alle Informationen zum Treiber, wie Hersteller, Versionsnummer und -datum.
  4. Um einen neuen Treiber zu installieren,  klicken Sie auf das Register TREIBER und auf die Schaltfläche TREIBER AKTUALISIEREN.

Die besten Hardware-Tipps und Problemlösungen

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Hardware-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Hardware-Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"