Luftstrom beim Lüfter

18. April 2011
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Beachten Sie den Luftstrom beim Lüfter

Moderne CPU-Kühlkörper nehmen viel Platz ein und verhindern oft die effektive Kühlung

Der Anschluss der Lüfter ist je nach System sehr unterschiedlich. Gehen Sie daher besonders vorsichtig vor und prüfen Sie ganz genau, welche Lüfter mit dem Motherboard zu verbinden sind und welche direkt vom Netzteil versorgt werden. Neben dem CPU-Lüfter müssen Sie wahrscheinlich noch ein oder zwei Gehäuselüfter anschließen.

Achtung! Achten Sie unbedingt auf den Anschluss des CPU-Lüfters. Nicht jedes BIOS reagiert bei fehlendem CPU-Lüfter mit einer Warnmeldung und einem Startabbruch. Läuft aber eine CPU ohne Lüfter, überhitzt sie sehr schnell und wird beschädigt.

Tipp! Während der CPU-Lüfter direkt am Motherboard angeschlossen werden muss, gibt es bei Gehäuselüftern verschiedene Lösungen. Neben der üblichen Stromversorgung direkt am Netzteil, können moderne Motherboards ein bis zwei Lüfter direkt versorgen. Die Anschlüsse am Motherboard haben den Vorteil, dass sie meist auch eine Drehzahlüberwachung oder gar -steuerung bieten.

Hinweis: Achten Sie beim Einbau von zusätzlichen Lüftern auf den richtigen Luftzug der Geräte. Der Lüfter sollte die Luft nach außen blasen und nicht auf den Kühlkörper der CPU. Ein sogenannter Tower-Kühler für die CPU bläst nicht mehr senkrecht auf die CPU, sondern sorgt für den Abtransport des Wärmestroms aus dem Gehäuse heraus. Achten Sie beim Einbau darauf, dass der Lüfter in Richtung des Gehäuselüfters oder des Netzteillüfters bläst und nicht in das Gehäuse hinein. Bläst ein Lüfter gegen den Luftstrom, führt dies zu einer Verwirbelung und damit zu einer ineffektiven Kühlung.

Tipp! Wenn Sie sowohl auf der Vorder- als auch auf der Rückseite des Gehäuses Lüfter verwenden, sollten Sie auch hier den Luftstrom beachten. Auf der Vorderseite sollte die Kaltluft angesogen und auf der Rückseite die Heißluft ausgeblasen werden.

Die besten Hardware-Tipps und Problemlösungen

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Hardware-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Hardware-Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"