So speichern Sie Ihren Bildschirminhalt

10. Januar 2012
Achim Wagenknecht Von Achim Wagenknecht, Freeware & Open Source, News & Trends, Linux, OpenOffice, Picasa, GIMP, Multimedia ...

Oft möchte man den Inhalt des Bildschirms oder eines Windows-Fensters als Bilddatei speichern. Das geht ganz einfach.

Mit der Taste "Druck", die sich auf den meisten Tastaturen in der obersten Tastenreihe hinter F12 befindet, kopieren Sie den kompletten Bildschirm in die Zwischenablage. Von dort können Sie das Bild in OpenOffice, Gimp oder ein anderes Programm einfügen. Möchten Sie nur ein einzelnes Fenster speichern, benutzen Sie stattdessen die Tastenkombination Alt-Druck. In Windows 7 und Vista können Sie Screenshots darüber hinaus mit dem "Snipping Tool" erstellen. Gimp enthält eine Funktion für Screenshots unter "Datei/Erstellen/Bildschirmfoto". Wer Linux mit KDE benutzt, kann auf KSnapshot zurückgreifen.

Und wenn Sie den ultimativen Screenshot-Komfort unter Windows suchen, dann sei Ihnen ZScreen empfohlen. Das Programm nimmt nicht nur den ganzen Bildschirm oder einzelne Fenster auf, Sie können damit auch beliebige rechteckige Bereiche abfotografieren und darüber hinaus sogar Screenshots in völlig exotischen Formen: abgerundet, elliptisch, kreisförmig, Dreieckig, mehreckig - sogar völlig freie Formen sind möglich. Mit der Funktion "Autocapture" legen Sie Bildschirmfotos in regelmäßigen Zeitabständen an. Wie oft der Bildschirm gespeichert werden soll, können Sie in Millisekunden, Sekunden, Minuten oder Stunden angeben.

Sie können Screenshots mit Verzögerung anlegen, was sehr praktisch ist, wenn Sie zum Beispiel ausgeklappte Menüs abbilden möchten. Meist klappt nämlich das Menü wieder zu, während man den Screenshot aufruft - also ruft man erst den Screenshot auf, öffnet dann das abzubildende Menü und wartet, bis ZScreen verzögert auslöst. Das Programm kann Ihre Bildschirm-Inhalte nicht nur als Bild speichern, sondern diese Bilder auch gleich in die Zwischenablage kopieren, ins Internet hochladen, per Mail verschicken oder ausdrucken.

Sie können ZScreen kostenlos von http://code.google.com/p/zscreen/ herunterladen.

Top-Bildbearbeitungstipps - regelmäßig in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Bildbearbeitung & Digitalfotografie

Die besten Tipps per E-Mail

  • Photoshop-Tutorials
  • Digitalfotografie-Tipps
  • regelmäßig & kostenlos
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"