So funktionieren die Blenden in Kdenlive

02. Mai 2017
Achim Wagenknecht Von Achim Wagenknecht, Freeware & Open Source, News & Trends, Linux, OpenOffice, Picasa, GIMP, Multimedia ...

Das Videoschnittprogramm für Linux und Windows enthält eine Menge raffinierter Übergänge. Ich zeige Ihnen, wie die weiche Blende und die Wischblende funktionieren.

Windows+Linux / Deutsch / Open Source. Wenn Sie in Kdenlive einen Übergang zwischen zwei Clips einfügen möchten, dann müssen Sie die beiden Clips zunächst auf zwei übereinanderliegenden Spuren anordnen. Übergänge zwischen zwei Clips, die in der gleichen Spur liegen, unterstützt das Programm nicht.

Sie können mehrere Clips auf zwei Spuren immer abwechselnd anordnen. Dann fügen Sie die Blenden abwechselnd von unten nach oben und von oben nach unten hinzu. Die Standard-Richtung der Blenden ist von unten nach oben. Um von einem oberen Clip auf einen unteren zu überblenden, kreuzen Sie in den Eigenschaften der Blende an, dass Sie den "Übergang umkehren" möchten. Die Eigenschaften der Blende finden Sie, indem Sie die Blende in der Zeitleiste markieren und im mittleren Fenster darüber auf den Karteireiter "Eigenschaften" klicken.

Wundern Sie sich nicht: Wenn Sie die Wischblende "Wipe" einfügen, erscheint trotzdem zunächst eine weiche Blende. Erst wenn Sie in den Eigenschaften der Wischblende eine "Bilddatei" ausgewählt haben, erscheint die Wischblende. Die Bilddateien enthalten jeweils einen Farbübergang von Schwarz nach Weiß, der bestimmt, wie viel von jedem der beiden Videoclips zu sehen ist. Wie das genau funktioniert, werden Sie schnell herausfinden, indem Sie die verschiedenen Bilddateien einfach ausprobieren.

Die weiche Blende heißt in Kdenlive "Auflösen", was die wörtliche Übersetzung der englischen Bezeichnung "Dissolve" ist. Die Länge der Blende bestimmen Sie in der Zeitleiste mit der Maus.

Mehr zum Thema: So einfach schneiden Sie Videos mit Kdenlive

Top-Bildbearbeitungstipps - regelmäßig in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Bildbearbeitung & Digitalfotografie

Die besten Tipps per E-Mail

  • Photoshop-Tutorials
  • Digitalfotografie-Tipps
  • regelmäßig & kostenlos
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"