Eigene Musterdiagramme erstellen

07. September 2009
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

So legen sie neue Diagrammtypen an

Sie müssen regelmäßig ähnliche Diagramme erzeugen und möchten Zeit und Mühe sparen? Verwenden Sie einen benutzerdefinierten Diagrammtyp!

Unter einem benutzerdefinierten Diagrammtyp versteht man einen Diagrammtyp, der durch bestimmte Formatierungen für eine spezielle Aufgabenstellung erstellt wurde – also eine Mustervorlage für ein Diagramm. Indem Sie dem Diagramm-Assistenten Ihre eigenen Diagrammtypen hinzufügen, können Sie die Auswahl verschiedener Diagrammtypen ganz Ihren Bedürfnissen anpassen.

Stellen Sie sich vor, Sie ein Verbunddiagramm erzeugt, in dem Sie spezielle Daten auswerten. Sie verwenden zwei unterschiedlich skalierte Größenachsen, denen auch eine Beschriftung zugewiesen ist. Die Diagrammfläche haben Sie gelb formatiert und den Säulen einen fließenden Farbverlauf zugewiesen, wie die folgende Abbildung zeigt.

Dieses Verbunddiagramm möchten Sie als benutzerdefinierten Diagrammtyp in Ihr Excel integrieren, um neue Daten künftig schnell mit genau diesem Diagrammtyp darstellen zu können.

Nachdem Sie ein Diagramm nach Ihren Vorstellungen formatiert haben, können Sie es als neuen benutzerdefinierten Diagrammtyp speichern. Dazu markieren Sie das Diagramm, indem Sie es einmal anklicken.

Anschließend aktivieren Sie die Funktion "Diagramm - Diagrammtyp" und wechseln in das Register "Benutzerdefinierte Typen". Aktivieren Sie dort unten links die Option "Benutzerdefiniert", um eine Liste aller bereits eingebundenen benutzerdefinierten Diagrammtypen einzublenden.

Indem Sie nun auf die Schaltfläche "Hinzufügen" klicken, können Sie das zuvor markierte Diagramm als neuen benutzerdefinierten Diagrammtyp in die Liste aufnehmen.

Werden Sie mit unseren Tipps zum Excel-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

  • Excel Vorlagen zum Sofort-Download
  • Geprüfte Vorlagen zum Sofort-Einsatz
  • Gratis Makros & Add-Ins im Downloadcenter
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"