Excel-Bezug per Formel erzeugen

08. März 2012
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

Wie Sie Bezüge in Ihren Tabellen anlegen

Manchmal ist es erforderlich, einen Bezug auf eine Zelle oder einen Bereich erst in einem Tabellenblatt zu errechnen. Aus einer Zeilennummer (z.B. 5) und einer Spaltennummer (z.B. 1) können Sie so einen Bezug der Form A5 erhalten.

Dazu setzen Sie die Funktion ADRESSE ein. Sie übergeben der Funktion die folgenden Parameter:

=ADRESSE(Zeile;Spalte;Bezugsart;A1;Tabelle)

Nur die ersten beiden Parameter müssen Sie angeben. Damit legen Sie die gewünschte Zeilen- und Spaltennummer fest. Mit dem folgenden Ausdruck erzeugen Sie beispielsweise den Bezug $A$5:

=ADRESSE(5;1)

Mit dem optionalen Parameter Bezugsart definieren Sie, ob Sie relative, absolute oder gemischte Bezüge erhalten möchten. Setzen Sie die folgenden Werte für Bezugsart ein:

0 (oder nicht angegeben) = Zeile und Spalte absolut ($A$1)
1 = Zeile absolut, Spalte relativ (A$1)
2 = Zeile relativ, Spalte absolut ($A1)
3 = Zeile und Spalte relativ (A1)

Die folgende Abbildung zeigt die Funktion ADRESSE in der Praxis:

Ideal arbeitet ADRESSE auch mit der INDIREKT-Funktion zusammen, der Sie einen Bezug in Textform übergeben, damit der dort vorhandene Wert ausgelesen wird.

Übrigens können Sie mit der Adresse-Funktion auch besonders trickreich die Spaltenbezeichnung zu einer Spaltennummer bestimmen. Setzen Sie die folgende Formel an, um eine Spaltennummer wie 250 in die passende Spaltenbezeichnung umzuwandeln:

=WECHSELN(ADRESSE(1;250;4);"1";"")

Setzen Sie für die Zahl 250 die Spaltennummer ein, die Sie in eine Spaltenbezeichnung konvertieren möchten. Es kann sich auch um einen Bezug handeln. Die folgende Abbildung zeigt die Formel in der Praxis:

Verwandte Themen:

Werden Sie mit unseren Tipps zum Excel-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"