Makro für eine bestimmte Zeit pausieren

17. Dezember 2008
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

So legen Sie per Makro eine Pause ein

Manchmal soll ein Makro eine bestimmte Zeit abwarten. Das Beispiel der Anzeige von Text in der Statuszeile in dieser Ausgabe enthält auch eine solche Warteschleife.

Bei Warteschleifen, die aus leeren For-Next-Schlefien bestehen, ergibt sich ein Problem darauf, dass diese Schleifen je nach Rechengeschwindigkeit auf verschiedenen Systemen unterschiedliche lange benötigen. Auf einem schnellen PC ist die Schleife schnell durchlaufen, auf einem langsamen System benötigt sie mehr Zeit.

Um auf allen Systemen bessere Warteschleifen hinzubekommen, können Sie das Wait-Kommando einsetzen. Das ist dazu gedacht, die Ausführung eines Makros bis zu einem bestimmten Zeitpunkt auszusetzen.

Indem Sie die Parameter so einsetzen, dass Sie die aktuelle Zeit mit einer gewünschten Wartedauer kombinieren, können Sie mit dem Wait-Kommando Pausen beliebiger Länge einbinden. Das folgende Makro zeigt, wie das geht:

Sub WarteAb()
 Application.Wait (Now + TimeValue("00:00:10"))
End Sub

Setzen Sie als Parameter für den TimeValue-Befehl die gewünschate Wartedauer ein. Im Beispiel wird eine Wartezeit von 10 Sekunden verwendet.

Um eine bestimmte Anzahl von Stunden zu warten, verändern Sie die Zahl an der ersten Position, für die Minuten die Zahl hinter dem ersten Doppelpunkt. Die Sekunden steuern Sie über die letzte Zahl.

Werden Sie mit unseren Tipps zum Excel-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

  • Excel Vorlagen zum Sofort-Download
  • Geprüfte Vorlagen zum Sofort-Einsatz
  • Gratis Makros & Add-Ins im Downloadcenter
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"