Entscheidungshilfe: Outlook bzw. Office 2013 kaufen oder Office 365 mieten?

30. April 2016
Monika Rohn (Herausgeberin) Von Monika Rohn (Herausgeberin), Office, Bildbearbeitung, Photoshop Tutorials ...

Spätestens jetzt, nachdem Microsoft endgültig den Support für Windows XP eingestellt hat, steigen viele Nutzer des guten alten XP auf neuere Windows-Versionen um – und überlegen, gleich auch auf ein neueres Office und Outlook umzustellen. Viel Verwirrung ist entstanden, seit Microsoft mit Office 365 Home und Personal ein Office zum Mieten anbietet. In diesem Beitrag erkläre ich, wo die Unterschiede zwischen den Produkten liegen.

Office 2013 (als Dauerlizenz) für Einzelplatz-Nutzer

Microsoft Office 2013 gibt es als Produkt auf DVD oder als Download von der Hersteller-Website – und zwar in verschiedenen Varianten:

 

  • Office Home & Student 2013 umfasst Word, Excel, Power-Point und Onenote – nicht jedoch Outlook. Der Einsatz für kommerzielle Zwecke ist nicht gestattet.
  • Office Home & Business 2013 beinhaltet Word, Excel, Power-Point, OneNote und Outlook.
  • Bei Office Professional 2013 kommen bei der Home & Business-Edition noch Publisher und Access hinzu.
  • Office für Mac Home & Business 2011 umfasst Word, Excel, Power-Point, Outlook, OneNote.

Jedes dieser Produkte dürfen Sie nur auf einem PC (bzw. Macintosh) installieren. Wenn Sie auf einen neuen PC „umziehen“, müssen Sie Office vom alten PC entfernen. Sie können das Produkt so lange nutzen, wie Sie einen PC mit einem Windows haben, das Office 2013 unterstützt.

Office 365 im Abo

Unter der Bezeichnung Office 365 bietet Microsoft Office-Pakete auch zur Miete (monats- bzw. jahresweise) an. Sie dürfen das Paket lediglich während des Mietzeitraums nutzen.

Von der Nutzungsdauer abgesehen, entspricht Office 365 der Office Professional-Edition-Dauerlizenz: Nach dem Abschluss des Office-365-Abos können Sie die Software von der Microsoft-Website herunterladen; für 12,80 € Aufpreis erhalten Sie auch eine DVD mit der Software.

Der Clou: Wenn Microsoft während der Abolaufzeit ein neues Office herausbringt, dann erhalten Abonnenten dieses automatisch.

Office 365 Home oder Office 365 Personal

Das Office 365 gibt es:

  • Die Home-Edition dürfen Sie auf fünf Geräten installieren (Windows, Mac, Tablet); außer Ihnen dürfen noch vier Personen die Software nutzen.
  • Die Personal-Edition dürfen Sie auf einem PC oder Macintosh (statt auf fünf) plus auf einem Tablet nutzen.

Office 365 für kleine und mittlere Unternehmen

Für KMUs mit mehr als 5 Arbeitsplätzen gibt es diese Varianten:

  • Office 365 Small Business Premium (für bis zu 25 Nutzer) umfasst die Programme aus Office Professional 2013 plus Microsoft Lync (für Instant Messaging, IP-Telefonie, Videconferencing).
  • Office 365 Midsize Business (für max. 300 Nutzer) umfasst noch Active-Directory-Integration und Infopath.

Und: Wie entscheiden?

Für Einzelkämpfer und kleine Büros ist die Mietvariante Office 365 Home mit 99 € eine gute Wahl: So haben Sie sämtliche Office-Anwendungen in der immer neuesten Version. Spätestens 2015 hat sich die Ausgabe amortisiert, da Microsoft dann die nächste Office-Version herausbringen wird – und die bekommen Sie dann sofort. Bei KMUs ist die entscheidende Frage, wie oft Sie auf neuere Office-Versionen umsteigen. Wer jeden Versionswechsel mit Microsoft mitmacht, fährt auch weiterhin gut mit der Mietversion. Wenn Sie immer wieder ein, zwei Versionswechsel überspringen, kaufen Sie die neuen Lizenzen direkt über einen Dienstleister, der bessere Konditionen bietet als Microsoft.

So nutzen Sie endlich alle Outlook-Möglichkeiten!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Office-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"