Feldaktualisierungen vorübergehend ausschalten

30. Mai 2011
Petra B. Körber Von Petra B. Körber, Word, Office, News & Trends ...

Felder sind praktisch, um bestimmte Informationen von Word in ein Dokument einfügen zu lassen. Manchmal merken Sie gar nicht, dass ein Feld eingefügt wird, weil dies nach dem Aufruf eines Word-Befehls automatisch passiert – etwa wenn Sie eine Seitenzahl oder ein Inhaltsverzeichnis einfügen. Es mag aber auch Situationen geben, in denen Sie ganz bewusst Felder einfügen – zum Beispiel für ein aktualisierbares Datum oder für die Ausgabe des aktuellen Dateinamens.

Auf jeden Fall liegt der besondere Vorteil von Feldern darin, dass Sie sich um die Aktualisierung normalerweise keine Gedanken machen müssen. Spätestens beim Drucken bringt Word alle Felder von ganz allein auf den neuesten Stand.

Aber was ist, wenn Sie das bei einigen Feldern gar nicht wollen? Wenn zum Beispiel ein Datumsfeld vorübergehend auf dem alten Stand bleiben soll?

Kein Problem! Word besitzt eine leicht zu bedienende Funktion, mit der Sie einzelne Felder sperren können. Die Feldfunktion an sich bleibt dabei vollkommen intakt. Nur die automatische Aktualisierung des Feldes wird vorübergehend deaktiviert. Um ein Feld zu sperren, genügen zwei Schritte:

  1. Setzen Sie den Cursor an eine beliebige Stelle innerhalb des zu sperrenden Feldes.
  2. Drücken Sie die Tastenkombination STRG+F11.

Wenn Sie die Sperrung später wieder aufheben wollen, wiederholen Sie die Schritte, nur dass Sie dieses Mal die Tastenkombination STRG+UMSCHALT+F11 drücken. (pbk)

Werden Sie mit unseren Tipps zum Word-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Office-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"