Kapitel im Handumdrehen umstellen

19. Mai 2011
Petra B. Körber Von Petra B. Körber, Word, Office, News & Trends ...

Wenn Sie an einem umfangreichen Dokument mit diversen Kapiteln arbeiten, merken Sie vielleicht irgendwann, dass die ursprüngliche Reihenfolge der Kapitel doch nicht ganz in Ordnung war. Deshalb möchten Sie einzelne Kapitel kurzerhand umstellen.

Bevor Sie jetzt aber mühsam nach dem Anfang und dem Ende eines Kapitels suchen, um den Text zu markieren und ihn über die Zwischenablage an eine andere Stelle zu verschieben, nutzen Sie lieber die Gliederungsfunktion von Word. Damit stellen Sie Kapitel in Sekundenbruchteilen mit der Maus um. 

Vorher müssen Sie nur dafür sorgen, dass den Überschriften Ihres Dokuments geeignete Formatvorlagen wie „Überschrift 1“, „Überschrift 2“ usw. zugeordnet sind. Alternativ können Sie Ihren Überschriften auch im Dialogfeld für das Absatzformat eine geeignete GLIEDERUNGSEBENE zuweisen.

Die Umstellung ganzer Kapitel erfolgt dann nach folgendem Schema:

  1. Wechseln Sie mit der Tastenkombination ALT+STRG+G in die Gliederungsansicht.
  2. Reduzieren Sie die Ansicht auf eine geeignete Gliederungsebene. Wenn Sie zum Beispiel Hauptkapitel umstellen wollen, lassen Sie sich nur die Ebene 1 anzeigen. Wenn Sie Unterkapitel umstellen wollen, lassen Sie sich zum Beispiel alle Überschriften bis Ebene 3 anzeigen.
    Zum Reduzieren der Ansicht öffnen Sie in Word 2010, 2007 das Dropdownfeld EBENE ANZEIGEN unter GLIEDERUNG-GLIEDERUNGSTOOLS und wählen „Ebene 1“ oder einen anderen geeigneten Eintrag aus.
    In Word 2003, 2002/XP öffnen Sie in der Gliederungssymbolleiste das Dropdownfeld EBENE ANZEIGEN und wählen dann die anzuzeigende Überschriftenebene an – etwa „Ebene 1“.
     In Word 2000 klicken Sie in der Gliederungssymbolleiste einfach auf eines der Ziffernsymbole, um die Ansicht auf die entsprechende Überschriftenebene zu reduzieren.
  3. Nun müssen Sie nur mit der Maus auf das Plussymbol links neben einer Kapitelüberschrift zeigen und es nach oben oder unten ziehen, um das gesamte Kapitel an eine andere Stelle zu verschieben. Eine waagerechte Linie mit einem Pfeil kennzeichnet die neue Position.
  4. Falls nötig, stellen Sie auf diese Weise noch andere Kapitel um.
  5. Am Ende wechseln Sie zurück zur üblichen Seitenlayoutansicht, indem Sie ALT+STRG+L drücken.

Sie werden feststellen, dass Word nicht nur die Kapitelüberschriften umgestellt hat, sondern automatisch den gesamten Kapitelinhalt verschoben hat. Schneller geht’s nicht. (pbk)

Werden Sie mit unseren Tipps zum Word-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Office-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"