Markupbereich schnell ausblenden

21. November 2011
Petra B. Körber Von Petra B. Körber, Word, Office, News & Trends ...

Der „Markupbereich“ ist der Bereich rechts neben dem Text, in dem Word die Sprechblasen für Kommentare und Überarbeitungshinweise anzeigt. Diese Darstellung ist zwar recht übersichtlich, sie führt aber gerade auf kleineren Bildschirmen dazu, dass zu wenig Platz für die eigentliche Textbearbeitung bleibt.

Was also tun, wenn Sie zumindest vorübergehend auf den Markupbereich verzichten können und ihn lieber ausblenden möchten? Keine Sorge, Sie müssen nicht erst alle Kommentare und Überarbeitungen entfernen. Es geht ganz leicht mit folgenden Schritten:

  1. Wechseln Sie im Menüband/in der Multifunktionsleiste auf das Register ÜBERPRÜFEN.
  2. Öffnen Sie in der Gruppe NACHVERFOLGUNG das Dropdownfeld FÜR ÜBERARBEITUNG ANZEIGEN (Word 2010) respektive ANZEIGE FÜR ÜBERARBEITUNG (Word 2007) - es ist meist auf „Abgeschlossen: Markups anzeigen“ bzw. „Endgültige Version enthält Markups“ eingestellt - und wählen Sie die Option „Abgeschlossen“ bzw. „Endgültig“ aus.

Sie werden feststellen, dass der Markupbereich umgehend vom Bildschirm verschwindet.

Als Alternative zum Markupbereich können Sie zur Anzeige von Kommentaren, Überarbeitungen usw. auch den Überarbeitungsbereich einblenden. Dieser lässt sich unter dem Dokumenttext anzeigen, indem Sie in der Gruppe ÜBERPRÜFEN-NACHVERFOLGUNG auf den kleinen Dropdownpfeil der Symbolschaltfläche ÜBERARBEITUNGSBEREICH klicken und dann ÜBERARBEITUNGSBEREICH HORIZONTAL anwählen. Eine erneute Anwahl dieses Befehls blendet den Überarbeitungsbereich übrigens wieder aus. (pbk)

Werden Sie mit unseren Tipps zum Word-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Office-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"