Seitenzahlen mit »3« beginnen

15. August 2012

Vor kurzem schrieb uns eine Leserin folgende E-Mail:

"In meinem Dokument habe ich in der Fußzeile über die Seitenzahlfunktion die Seitenzahlen eingefügt. Diese sollen jetzt aber erst auf der Seite 3 mit der Zahl »3« beginnen. Für die ersten beiden Seiten benötige ich keine Nummerierung, da es sich hierbei um das Deckblatt und das Inhaltsverzeichnis handelt. Wie richte ich das am besten ein?"

Beim Einsatz der Seitenzahlfunktion in der Fußzeile beginnt die Nummerierung der Seitenzahlen generell auf der ersten Seite mit der Zahl »1«.

Der Trick besteht darin, die ersten beiden Seiten des Dokuments in einen eigenen Abschnitt zu setzen und die erste Zahl für die Seitennummerierung manuell auf »3« zu stellen.

So gehen Sie in Word 2010 bzw. 2007 vor:

  1. Setzen Sie den Cursor hinter die letzte Zeile der zweiten Seite.
  2. Wechseln Sie im Menüband bzw. in der Multifunktionsleiste auf die Registerkarte SEITENLAYOUT. Klicken Sie in der Gruppe SEITE EINRICHTEN auf die Schaltfläche UMBRÜCHE.
  3. Jetzt klappt ein Menü auf, in dem Sie nun bei ABSCHNITTSUMBRÜCHE auf den Befehl NÄCHSTE SEITE klicken. Anschließend erkennen Sie an der Markierung »Abschnittswechsel (Nächste Seite)« (schalten Sie bei Bedarf die Anzeige der Formatierungssymbole mit Strg + Umschalt + * ein), dass Word die ersten beiden Seiten in einen eigenen Abschnitt gesetzt hat.
  4. Setzen Sie den Cursor in die dritte Seite Ihres Dokuments.
  5. Wechseln Sie im Menüband bzw. in der Multifunktionsleiste auf die Registerkarte EINFÜGEN. Klicken Sie in der Gruppe KOPF- UND FUßZEILE auf die Schaltfläche FUßZEILE.
  6. Wählen Sie jetzt aus dem aufklappenden Fußzeilenkatalog die erste Option LEER. Die aktuelle Fußzeile trägt anschließend die Bezeichnung »Fußzeile-Abschnitt 2-«.
  7. Klicken Sie im Menüband bzw. in der Multifunktionsleiste auf der Kontextregisterkarte KOPF- UND FUßZEILENTOOLS-ENTWURF in der Gruppe NAVIGATION auf die Schaltfläche MIT VORHERIGER VERKNÜPFEN. Daraufhin erscheint die Schaltfläche nicht mehr gedrückt und auch der Hinweis am Fußzeilenrahmen »Wie vorherige« ist verschwunden. So lösen Sie die Verbindung zum ersten Abschnitt mit den ersten beiden Seiten und damit auch zu deren Fußzeilen.
  8. Klicken Sie auf der gleichen Registerkarte links in der Gruppe KOPF- UND FUßZEILE auf die Schaltfläche SEITENZAHL.
  9. Zeigen Sie auf den Befehl SEITENZAHLEN und wählen Sie aus dem aufklappenden Menü das gewünschte Muster für Ihre Seitenzahlen aus, zum Beispiel das erste. Die Seitennummerierung beginnt jetzt im zweiten Abschnitt, also auf Seite 3 mit der Zahl »1«.
  10. Setzen Sie nun die erste Seitenzahl auf »3«, indem Sie in der Gruppe KOPF- UND FUßZEILE erneut auf die Schaltfläche SEITENZAHL klicken.
  11. Zeigen Sie auf den Befehl SEITENZAHLEN und wählen Sie den Befehl SEITENZAHLEN FORMATIEREN.
  12. Aktivieren Sie im folgenden Dialogfeld die Option BEGINNEN BEI und geben Sie in dem Textfeld dahinter die Zahl »3« ein.
  13. Bestätigen Sie das Dialogfeld mit OK.
  14. Wechseln Sie in die Seitenlayoutansicht und kontrollieren Sie Ihre Seitenzahlen.

Und so gehen Sie in Word 2003, 2002/XP und 2000 vor:

  1. Setzen Sie den Cursor hinter die letzte Zeile der zweiten Seite.
  2. Rufen Sie das Menü EINFÜGEN, Befehl MANUELLER UMBRUCH (Word 2003, 2002/XP) bzw. MANUELLER WECHSEL (Word 2000) auf.
  3. Aktivieren Sie unter ABSCHNITTSWECHSEL die Option NÄCHSTE SEITE und bestätigen Sie mit OK. Anschließend erkennen Sie an der Markierung »Abschnittswechsel (Nächste Seite)« (schalten Sie bei Bedarf die Formatierungssymbole mit Strg + Umschalt + * ein), dass Word die ersten beiden Seiten in einen eigenen Abschnitt gesetzt hat.
  4. Setzen Sie den Cursor in die dritte Seite Ihres Dokuments.
  5. Wechseln Sie in die Fußzeile, indem Sie das Menü ANSICHT, Befehl KOPF- UND FUßZEILE aufrufen und auf das Symbol ZWISCHEN KOPF- UND FUßZEILE WECHSELN in der Symbolleiste KOPF- UND FUßZEILE klicken. Die aktuelle Fußzeile trägt anschließend die Bezeichnung »Fußzeile-Abschnitt 2-«.
  6. Lösen Sie die Verbindung zum ersten Abschnitt mit den ersten beiden Seiten und damit auch zu ihren Fußzeilen mit einem Klick auf das Symbol WIE VORHERIGE in der Symbolleiste KOPF- UND FUßZEILE. Das Symbol erscheint anschließend ausgeblendet.
  7. Rufen Sie zum Einfügen der Seitenzahlen das Menü EINFÜGEN, Befehl SEITENZAHLEN auf. Klicken Sie im folgenden Dialogfeld auf die Schaltfläche FORMAT.
  8. Aktivieren Sie im anschließenden Dialogfeld die Option BEGINNEN BEI und geben Sie dann in der Dropdown-Liste dahinter die Zahl »3« ein.
  9. Bestätigen Sie beide Dialogfelder mit OK.
  10. Schließen Sie die Kopf- und Fußzeilenansicht mit einem Klick auf SCHLIEßEN in der Symbolleiste KOPF- UND FUßZEILE.
  11. Wechseln Sie in die Seitenlayoutansicht und kontrollieren Sie Ihre Seitenzahlen.

Word hat nun in die Fußzeile der dritten Seite die Seitenzahl »3« eingefügt. Die ersten beiden Seiten erhalten keine Seitenzahl mehr.

Bei der Seitennummerierung beginnt Word automatisch mit der Zahl »1«, sofern Sie nicht manuell einen anderen Startwert festlegen.

Die gerade beschriebene Technik können Sie auch nutzen, wenn Sie in einem Dokument mit mehreren Abschnitten arbeiten, die beispielsweise alle mit »1« beginnen sollen.

Werden Sie mit unseren Tipps zum Word-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Office-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"