Textblöcke präzise auf einer Seite platzieren

10. November 2011
Petra B. Körber Von Petra B. Körber, Word, Office, News & Trends ...

Mit Absatzabständen und -einzügen können Sie Textteile schon sehr gut auf einer Seite platzieren. Manchmal reicht die Präzision aber nicht aus oder die Platzierung mit herkömmlichen Absatzformaten hilft nicht weiter, weil sich die Textposition durch Bearbeitungen immer wieder verschiebt.

In dieser Situation helfen nur Textfelder weiter. Die lassen sich exakt auf einer Seite positionieren und dort sogar fixieren. Das ist keine neue Funktion von Word 2010. Die Art der Formatierung hat sich im Vergleich zu den Vorgängerversionen aber ein wenig geändert.

Die folgende Anleitung zeigt exemplarisch, wie Sie ein Textfeld für den Anschriftenblock eines DIN-Briefes positionieren: mit einem Abstand von 5,5 Zentimetern zum oberen Rand, 2 Zentimetern zum linken Rand, einer Breite von 8,5 Zentimetern und einer Höhe von 4 Zentimetern.

  1. Wählen Sie EINFÜGEN-TEXT-TEXTFELD-TEXTFELD ERSTELLEN an.
  2. Klicken Sie einmal mit der linken Maustaste neben der aktuellen Cursorposition. Word fügt ein Textfeld mit Standardmaßen ein.
  3. Passen Sie die Größe an, indem Sie im Menüband unter ZEICHENTOOLS auf das Register FORMAT wechseln und dort in der Gruppe GRÖSSE die Höhe – hier „4 cm“ – sowie die Breite – hier „8,5 cm“ – eingeben.
  4. Wählen Sie dann auf dem Register FORMAT in der Gruppe ANORDNEN den Befehl POSITION-WEITERE LAYOUTOPTIONEN an.
  5. Auf der Registerkarte POSITION geben Sie nun im Bereich HORIZONTAL eine absolute Position von „2 cm“ rechts von „Seite“ ein und im Bereich VERTIKAL eine absolute Position von „5,5 cm“ unterhalb „Seite“.
  6. Damit das Textfeld fest an dieser Position bleibt, aktivieren Sie das Kontrollkästchen VERANKERN. Danach klicken Sie auf OK.
  7. Für den letzten Feinschliff klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Rahmen des Textfelds und wählen im Kontextmenü FORM FORMATIEREN an.
  8. Im danach angezeigten Dialogfeld gehen Sie zur Kategorie TEXTFELD, wo Sie den INNEREN SEITENRAND anpassen. LINKS muss der Rand „0,5 cm“ betragen, die anderen Ränder können auf „0 cm“ gestellt werden.
  9. Wenn das Textfeld keinen Rahmen erhalten soll, ändern Sie auch noch die LINIENFARBE: Option KEINE LINIE.
  10. Danach klicken Sie auf SCHLIESSEN.

Im Textfeld können Sie nun die Anschrift des Briefes eingeben. Sie befindet sich exakt an der durch die DIN-Norm vorgeschriebenen Position. (pbk)

Werden Sie mit unseren Tipps zum Word-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Office-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"