So berechnet Excel das Quartal zu einem Datumswert
So berechnet Excel das Quartal zu einem Datumswert

Excel-Datumswerten per Formel ein Quartal zuordnen

Wie Sie per Excel-Formel erkennen, in welchem Quartal sich ein Datumswert befindet

Im geschäftlichen Umfeld werden Daten häufig Quartalen zugeordnet. Der Vergleich einzelner Quartale untereinander erleichtert die Bewertung von Entwicklungen.

Aber wie bekommen Sie heraus, in welches Quartal ein Datum in Excel fällt? Verwenden Sie eine Formel, um das Resultat zu erhalten.

Mit dieser Excel-Formel ordnen Sie ein Datum in ein Quartal ein

Die folgende Abbildung zeigt eine Liste, in der sich in Spalte A Datumswerte und in Spalte B dazugehörige Ergebnisse befinden.

Die Datumswerte möchten Sie den jeweiligen Quartalen zuordnen

Legen Sie in Spalte C eine neue Spalte für das Quartal an. Tragen Sie in Zelle C2 die folgende Formel ein:

=AUFRUNDEN(MONAT(A2)/3;0)

Nach dem Kopieren nach unten sehen Sie, dass Excel jedem Datumswert genau das Quartal zugeordnet hat, in das der jeweilige Datumswert hineinfällt. Die folgende Abbildung zeigt das Ergebnis:

So berechnet Excel das Quartal zu einem Datumswert

Wenn Sie neben dem Quartal auch noch den Monat in der Form Q1/2012 anzeigen möchten, können Sie das über die folgende Formel erledigen:

="Q"&AUFRUNDEN(MONAT(A2)/3;0)&JAHR(A2)