Add-Ins-Manager per Makro aufrufen

Add-Ins-Manager per Makro aufrufen

So bauen Sie den Add-Ins-Manager in Ihre Makros ein

Um Add-Ins in Excel einzubinden, können Sie den Add-Ins-Manager aufrufen. Den finden Sie bei Excel bis einschließlich Version 2003 im Kommando "Extras". Bei Excel ab Version 2007 aktivieren Sie die Excel-Optionen über die Office-Schaltfläche (Excel 2007) oder das Datei-Menü (Excel 2011) und rufen den Add-Ins-Manager anschließend auf.

Ganz einfach machen Sie sich die Aufgabe mit einem Makro, das in allen Excel-Versionen funktioniert. Damit können Sie den Add-Ins-Manager immer dann aufrufen, wenn er gebraucht wird.

Um das Dialogfenster "Add-Ins" in Ihren Makros aufzurufen, setzen Sie folgende Kommandos ein:

 

Sub AddInManagerAufrufen()
Application.Dialogs(xlDialogAddinManager).Show
End Sub

Nach dem Aufruf startet Excel das bekannte Dialogfenster "Add-Ins", wie in der folgenden Abbildung zu erkennen ist:

Tipp: Falls Sie wissen möchten, wie Sie Makros in Excel eingeben und starten, finden Sie hier eine Kurzbeschreibung: http://www.exceldaily.de/excel-makros-vba/artikel/d/so-geben-sie-makros-in-excel-ein.html