Windows

Stellen Sie die lästige Stick-Überprüfung unter Windows 7 ab

26. September 2010
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Sie möchten einmal nicht den USB-Stick reparieren, den USB-Stick bootfähig machen, den USB-Stick verschlüsseln, brauchen kein Windows 7 auf dem USB-Stick und keinen USB-Stick-Test... Aber jedes Mal, wenn Sie Ihren USB-Stick unter Windows 7 anschließen, erscheint die Meldung Möchten Sie den Stick überprüfen oder reparieren?.

Jedes Mal, wenn Sie Ihren USB-Stick unter Windows 7 anschließen, erscheint die Meldung Möchten Sie den Stick überprüfen oder reparieren?. Egal, worauf Sie klicken, die Meldung erscheint immer wieder. Mit einer kompletten Formatierung des USB-Stick, beenden Sie die Überprüfung. Wie das geht, verrät Ihnen dieses Video. Wenn nun der Fehler nur auftritt, weil man den Stick oder die SD KArte nicht ordentlich getrennt hat, kann man auch den Scan machen aber mit der Option "Sektoren reparieren". Je nach Dateisystem wird, wenn der Stick nicht getrennt wird und man ihn abzieht, keine Sicherheitsflag gesetzt und Windows gibt eine Meldung, obwohl die Daten in Ordnung sind. Optional hilft chkdsk [sticklaufwerk]: /x 

 

Newsletter

Jetzt kostenlos Hilfe anfordern!

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"