Windows 10: Starten Sie Ihre Programme schneller mit dem kompletten Startmenü auf Ihrem Desktop
© sdecoret - Adobe Stock

Windows 10: Starten Sie Ihre Programme schneller mit dem kompletten Startmenü auf Ihrem Desktop

Wenn Sie ein Programm öffnen möchten, müssen Sie zuerst auf „Start“ klicken und dann das Programm im Startmenü auswählen. Wenn Sie häufig dieselben Programme starten und beenden, kann das schnell lästig werden und das ständige Klicken auf „Start“ kos

Das Startmenü von Windows 10 kann systembedingt nur über den Start-Button aufgerufen werden.

Mit einem einfachen Trick platzieren Sie das gesamte Startmenü auf Ihrem Desktop und können es gleichzeitig nach Ihren Vorstellungen einrichten.

 

Individualisieren Sie Ihr Startmenü

Klicken Sie dazu im alphabetischen Register alle Programme, die Sie im Startmenü sehen möchten, mit der rechten Maustaste an und wählen Sie "An Start" anheften. Nun bringen Sie das gesamte Startmenü auf den Desktop: Klicken Sie auf "Start" und öffnen Sie die "Einstellungen" und "Personalisierung".

Im Abschnitt "Startverhalten" aktivieren Sie die Option "Zeigt die Startseite auf dem Desktop im Vollbild an". Problem gelöst: Mit dem Startmenü auf dem Desktop starten Sie Ihre Lieblingsprogramme noch schneller.