PC im Klammergriff – so entstand die wichtigste Tastenkombination
© sdecoret - Adobe Stock

PC im Klammergriff – so entstand die wichtigste Tastenkombination

Ohne den Klammergriff kommt kein PC-Anwender aus. So ist der "Affengriff" entstanden.

Zum Grundwissen, das auch PC-Einsteiger schon in sehr frühen Lektionen lernen, gehört der „Klammergriff“, auch als „Affengriff“ bezeichnet. Damit ist die Tastenkombination gemeint, mit der PC-Anwender gleichzeitig die Tasten [STRG] [ALT] [ENTF] drücken. Diese Tastenkombination ist mit voller Absicht so unergonomisch angelegt und nur mit zwei Händen zu bedienen, um ein versehentliches Auslösen des Affengriffs zu unterbinden.

Denn der Affengriff dient dazu, im Fall eines Programm- oder Systemabsturzes den Rechner wieder zu einem definierten Ausgangspunkt zurückzubringen. Während bei alten Windows-Versionen das System nach einem Affengriff nur noch leidlich stabil war und der Systemneustart eine Pflichtübung war, lassen sich bei aktuellen Windows-Versionen nicht mehr reagierende Anwendungen solide über den Affengriff beenden, der den Task-Manager aufruft und dann das Schließen einer abgestürzten oder aus anderen Gründen nicht reagierenden Anwendung zuverlässig durchführt.

Die Geschichte des Affengriffs wurde von David J. Bradley (* 1949) geschrieben. Er ist Informatikingenieur und erfand bei seiner Arbeit bei IBM den Affengriff, die Möglichkeit, einen Rechner mit einer Tastenkombination einen Reset ausführen zu lassen. Bradley war 1980 bei IBM an der Konzeption des ersten PCs beteiligt und wählte absichtlich eine schwer zu betätigende Tastenkombination, damit sie nicht zufällig und unabsichtlich gedrückt werden wurde. David J. Bradley gehörte zu den Original 12 (auch Dreckiges Dutzend genannt), den Entwicklern des IBM-PC.

Anfangs war der Affengriff nur Entwicklern und dann auch Technikern bekannt, wurde aber bis heute in allen Anwenderkreisen bekannt und gehört heute für jeden PC-Anwender zum Grundwissen. Bradley wird das Zitat zugeschrieben: „Ich erfand es zwar, aber Bill machte es berühmt.“ Damit ist Bill Gates gemeint, der mit Windows als erfolgreiches Standard-Betriebssystem erst die Erfolgsgeschichte der IBM-PCs ermöglichte.