Wie Sie einen startfähigen USB-Stick mit der „Ultimate Boot CD“ erstellen

14. März 2016

Verfügt Ihr PC über kein DVD-Laufwerk, können Sie auch einen USB-Stick verwenden. Sie benötigen zum Einrichten des USBSticks allerdings noch ein kleines Tool. Damit lesen Sie die ISODatei aus und erstellen dann einen bootfähigen USB-Stick.

Ich verwende dazu das Tool UNetbootin, das einfach zu bedienen ist und keine Installation auf Ihrem PC erforderlich macht. Laden Sie aus dem Internet das Tool "UNetbootin" herunter.

Gehen Sie anschließend folgendermaßen vor:

  1. Öffnen Sie mit +eden Windows-Explorer, wechseln Sie in den Download-Ordner und klicken Sie die Datei „unetbootin- windows-608.exe“ mit der rechten Maustaste an.
  2. Im Fenster von UNetbootin markieren Sie unten die Option „Abbild“ .
  3. Klicken Sie auf die drei Punkte und suchen Sie den Ordner mit dem Download der Ultimate Boot CD. Der Dateiname lautet „ubcd535.iso“.
  4. Stellen Sie unten bei „Typ“ das „USB-Laufwerk“ ein und wählen Sie neben „Laufwerk“ den Laufwerksbuchstaben des angesteckten USB-Sticks aus.
  5. Klicken Sie auf „OK“ und der bootfähige USB-Stick mit der Ultimate Boot CD wird erstellt. Achtung: Alle Daten auf Ihrem USB-Stick werden bei diesem Vorgang gelöscht.

Fertig: Damit haben Sie eine bootfähige CD oder einen USBStick erstellt, mit dem Sie im Ernstfall Ihr Windows retten können. Bewahren Sie dieses Rettungsmedium zusammen mit Ihren PC-Unterlagen auf, damit Sie die DVD oder den USB-Stick im Notfall sofort griffbereit haben.

Nie wieder Windows-Probleme - fordern Sie jetzt kostenlose Hilfe an!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"