Windows 7: Datenträgerbereinigung mit mehr Funktionen nutzen

09. Juli 2012

Wenn Sie Windows 7 nutzen, werden im Hintergrund zahlreiche Dateien auf der Festplatte abgelegt: Neben Sicherheitskopien und Protokollen landen auch temporäre Daten auf der Platte.

Je länger Sie Ihren PC benutzen, desto mehr dieser Daten fallen zwangsläufig an. Auf Dauer entwickeln sich diese Daten deshalb zu einem echten Platzfresser, den Sie jedoch über die Datenträgerbereinigung von Ihrem Rechner verbannen können.

Sinnvoll ist es deshalb, die Datenträgerbereinigung mit erweiterten Optionen zu starten - auf diese Weise können Sie noch mehr nicht mehr benötigte und unnütze Dateien löschen.

Die Datenträgerbereinigung mit erweiterten Optionen können Sie ausschließlich über die "Ausführen"-Funktion von Windows 7 starten:

  1. Drücken Sie dazu die Tastenkombination [WINDOWS] + [R], um das "Ausführen"-Dialogfenster zu öffnen.
  2. Geben Sie anschließend den Befehl " c:\windows\system32/cmd.exe /c cleanmgr /sageset:65535 & cleanmgr /sagerun:65535" ein.
  3. Klicken Sie dann mit der linken Maustaste auf die Schaltfläche "OK", um die Datenträgerbereinigung mit erweiterten Optionen zu starten.
  4. Wählen Sie anschließend aus, welche Arten von Dateien Sie löschen wollen: Dazu setzen Sie einfach ein Häkchen in das Auswahlfeld vor dem jeweiligen Dateityp. 
  5. Klicken Sie anschließend "OK".

Hinweis: Falls Sie sich unsicher sind, ob Sie eine bestimmte Art von Dateien löschen sollten, markieren Sie lediglich die entsprechende Zeile, ohne das Auswahlkästchen zu aktivieren. Im Bereich "Beschreibung" wird Ihnen dann kurz erläutert, welchen Sinn und Zweck diese Dateien erfüllen.

Mit einem Klick auf „Dateien anzeigen“ gelangen Sie außerdem zu dem Ordner, in dem die jeweiligen Dateien abgelegt sind. Jetzt können Sie manuell prüfen, ob diese Dateien für Sie noch relevant sind oder von der Platte geputzt werden können.

Entfesseln Sie den Windows-Turbo - mit unseren geheimen Tuning-Tipps!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"