Windows-Frühjahrsputz mit kostenlosem IObit Advanced SystemCare 11 Free

14. März 2018
Rudolf Ring Von Rudolf Ring, Hardware, News & Trends ...

Nicht nur in Ihrer Wohnung, auch in Ihrem Windows-PC sammelt sich im Laufe der Zeit so einiges an Überflüssigem an. Viele nutzlose Daten, leistungshemmende Programme und sinnfreie Einstellungen verschlechtern die Systemleistung. Da ist der anstehende Frühjahrsputz die richtige Gelegenheit, auch Windows zu bereinigen.

Zu den Platzhirschen beim Thema Windows-Systempflege zählt „IObit Advanced SystemCare“, das es auch in einer kostenlosen „Free-Version“ gibt. Das vielfach preisgekrönte Tool, das vormals als „IObit Toolbox“ bekannt wurde, gliedert eine einfach zu bedienende Oberfläche in die drei Register Care (Pflege), Toolbox und Turbo Boost (Tuning).

Dank der aufgeräumten Oberfläche finden sich auch Einsteiger schnell zurecht, trotzdem bietet das Tool einige Besonderheiten. Es verfügt über eine Schadprogramm-Entfernung (Malware-Removal), die Sie im Falle des Verdachts auf Befall mit Viren, Würmern, Trojanern oder anderen Schadprogrammen als ergänzende Maßnahme zu Ihrem gewohnten AntiVirus-Programm einsetzen können.

Für die gesteigerte Online-Sicherheit enthält das Tool zudem eine spezielle Routine für das Entfernen aller persönlichen Surf-Daten, den „Privacy Sweep“. Wählen Sie unter Ihren gewünschten Bereinigungs-, Sicherheits- oder Tuningoptionen aus, indem Sie Häkchen an die entsprechenden Menübefehle setzen. Wenn Sie alle Optionen nutzen möchten, reicht ein Klick auf Select All. Abschließend klicken Sie auf SCAN.

Die IObit Toolbox steht für Windows 10, Windows 7, Windows Vista und Windows XP sowohl in einer 32-Bit- als auch in einer 64-Bit-Version als Download bereit. Auf der Webseite stellen Sie oben rechts per Listenfeld auf Deutsch um. Den Download von IObit Advanced System Care Free erreichen Sie an diesem Link bei iobit.com.

Tipp: IObit bietet für das Tool auch ein Deutsches Sprachpaket, das Sie an diesem Direktlink herunterladen können.

Gratis-Download: Anleitung Windows 10 Boot-Stick erstellen
Jetzt gratis per E-Mail

  • Experten-Anleitung Windows 10 Boot Stick erstellen
  • Computer von Stick booten
  • Wie Sie einen BootScan durchführen
  • Ultimate Boot Stick - alle Infos
  • Datenrettung mit funktionierendem Boot Stick

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"