Thunderbird: Gelöschte E-Mails wiederherstellen

09. April 2011
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Freeware & Open Source, Windows, Linux ...

Im Eifer des Gefechts ist es schnell passiert: Eine wichtige E-Mail wurde in Thunderbird versehentlich gelöscht und scheint für alle Zeiten verloren.

Doch Sie können sich die Peinlichkeit ersparen, den Absender erneut zu bitten, Ihnen die E-Mail zuzuschicken. Stattdessen hilft Ihnen die Thunderbird-Erweiterung „Recover Deleted Messages“ aus der Patsche.

Nach der Installation von Recover Deleted Messages klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den jeweiligen E-Mail-Ordner und wählen den Befehl „Nachrichten wiederherstellen“ aus. Dadurch wird ein neuer Ordner namens „Lokale Ordner“ angelegt, in dem alle gelöschten E-Mails enthalten sind. Diesem Ordner können Sie die E-Mail entnehmen, die Sie wiederherstellen wollten, während Sie die restlichen E-Mails einfach wieder löschen.

Falls Sie sich fragen sollten, warum es überhaupt möglich ist, gelöschte E-Mails wiederherzustellen: Thunderbird löscht E-Mails nicht wirklich, die von Ihnen gelöscht werden – stattdessen werden diese E-Mails lediglich verschoben und aus Thunderbird entfernt. Sie können sich dieses Prinzip wie den Papierkorb von Windows vorstellen. Auch bei Windows werden gelöschte Dateien nicht sofort von der Festplatte geputzt, sondern zuvor in den Papierkorb verschoben.

Dieser Mechanismus fungiert also sowohl bei Thunderbird als auch bei Windows als Rettungsschirm.

Download von Recover Deleted Messages: https://nic-nac-project.org/~kaosmos/index-en.html#recDelMsg

Hinweis: Sie können gelöschte E-Mails nur dann wiederherstellen, wenn der E-Mail-Ordner von Thunderbird nicht zuvor komprimiert wurde. Durch das Komprimieren werden als gelöscht markierte E-Mails endgültig entfernt.  

LibreOffice: Gratis Installationsanleitung + Startpaket

Jetzt gratis per E-Mail

LibreOffice: Die kostenlose Alternative zu teurer Software mit allen wichtigen Office-Programmen wie Word, Excel & Co.

Sichern Sie sich jetzt kostenlos das LibreOffice Startpaket + die kostenlosen "Open-Source-Secrets" per E-Mail!

Weitere Artikel zum Thema

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"