Mail, Mozilla, Ordner, Konten
Thunderbird bedienen © SFIO CRACHO - Adobe Stock

So bedienen Sie Thunderbird wie ein Profi

Tipps und Hinweise für eine leichte Bedienung

Das Mailprogramm  Mozilla Thunderbird zeichnet sich durch eine hohe Bedienerfreundlichkeit  und seine Einfachheit in der Menüführung aus und hat einen weiteren entscheidenden Vorteil. Da es ein quelloffenes und plattformübergreifendes Kommunikationsprogramm ist, kann es problemlos auf unterschiedlichen Betriebssystemen installiert werden.

Thunderbird ist für die die gängigen Betriebssysteme Windows, MacOS und Linux verfügbar. Nutzen Sie ein anderes Betriebssystem, wie z. B. Raspberry Pi können Sie den Quelltext kompilieren. In diesem Fall ist Thunderbird ebenfalls auf unbekannteren Plattformen lauffähig.

Videoanleitung zur Bedienung von Thunderbird: Überblick über den Aufbau und die wichtigsten Funktionen

Thunderbird bedienen – Menüstruktur und integrierte Tabs

Bei einem ersten Blick auf den Startbildschirm von Mozilla Thunderbird fällt auf, dass das Programm übersichtlich und nahezu selbsterklärend aufgebaut ist.

Obere Menüleiste:

In der oberen Menüleiste finden Sie verschiedene Schaltflächen:

Abrufen

Abrufen Ihrer E-Mail-Nachrichten von allen verfügbaren Kontotypen wie Pop3 oder IMAP. Sie können wählen, ob Nachrichten für ein Konto oder für alle Konten vom Server geladen werden sollen.

Verfassen

 

Unter dem Menüpunkt „Verfassen“ haben Sie die Möglichkeit, wahlweise eine E-Mail-Nachricht, einen Termin oder eine Aufgabe zu erstellen.

Experten-Tipp:

Verfassen Sie in Thunderbird neben individuellen E-Mails ebenfalls Textbausteine. Durch Textbausteine lässt sich viel Zeit sparen. In vielen Fällen genutzte Floskeln und Grußformeln können auf diese Weise halb automatisiert eingefügt werden.

Chat

Thunderbird unterstützt Sofortnachrichten und Chats für die folgenden Plattformen: IRC, Twitter, Google Talk und XMPP.

 

Um die Chat-Funktion benutzen zu können, müssen Sie zunächst bei einem Sofortnachrichten- oder Chat-Anbieter ein neues Konto anlegen. Dies funktioniert mühelos über den Button „Chat.“ Nach der Einrichtung können Sie über Thunderbird Kurznachrichten versenden und chatten.

Adressbuch

Mozilla Thunderbird enthält ein integriertes Adressbuch, das Sie mit einem Klick auf die Schaltfläche öffnen. Im Adressbuch können Sie die personenbezogenen Daten Ihrer Kontakte pflegen. Das Adressbuch öffnen Sie, wie viele andere Funktionen ebenfalls mit einem Tastenkürzel: Strg + Umschalt + B.

Schnellfilter

 

Der Schnellfilter enthält eine Suchfunktion, mit dessen Hilfe Sie Ihre Nachrichten nach Stichwörtern und Schlagwörtern inspizieren können. Der Schnellfilter kann bedarfsweise oder grundsätzlich eingeschaltet werden.

Anwendungsmenü von Thunderbird

 

Das Anwendungsmenü von Thunderbird kann als Schaltzentrale der Kommunikationssoftware bezeichnet werden.

 

Sie haben unter anderem die Möglichkeit, im Anwendungsmenü:

Info:

In früheren Versionen von Thunderbird war es möglich, den Jabber-Messenger zu integrieren. Seitdem Jabber als Applikation eingestellt wurde, ist eine Integration nicht mehr möglich. Alternativen zu Jabber sind unter anderem GoToMeeting, WebEx oder die bekannte Videokonferenz-Software Zoom

Verzeichnisbaum E-Mails

Im Verzeichnisbaum der E-Mails finden Sie alle wichtigen Ordner, um Ihre Mails zu verwalten oder neue Nachrichten zu lesen. In den Ordner „Spamverdacht“ werden automatisiert Nachrichten verschoben, die vom E-Mail-Client als Werbung oder potenziell gefährlich identifiziert wurden.

Der Ordner „Gelöscht“ enthält alle von Ihnen gelöschten Nachrichten. Mit einem Klick auf die linke Maustaste öffnen Sie ein Drop-Down-Menü in dem Sie den Papierkorb unter anderem endgültig löschen können.

Lokale Ordner im E-Mail-Verzeichnisbaum

Neben den systemseitig angelegten Ordnern für Ihre E-Mail-Nachrichten haben Sie in Thunderbird die Option, weitere lokale Ordner sowie Archivordner anzulegen. Dieses Vorgehen ist sinnvoll, um Nachrichten nach unterschiedlichen Themengebieten anzuordnen. Einen neuen Ordner erstellen Sie mit einem Rechtsklick auf „Lokale Ordner“. In der Folge klicken Sie auf „Neuer Ordner.“ Es öffnet sich ein Dialogfeld, in dem Sie einen neuen Ordnernamen vergeben können. Der neue Ordner erscheint nach der Erstanlage im Verzeichnisbaum. Er kann mit spezifischen Nachrichten gefüllt werden.

E-Mails werden in Thunderbird im mittigen Lesebereich angezeigt

Das Herzstück jeder Kommunikationssoftware ist der Lesebereich für E-Mails. Ähnlich wie in anderen Mailprogrammen können Sie in Mozilla Thunderbird Ihre:

  • Nach Kennzeichnungen,
  • Nach Eingangsreihenfolge,
  • Nach Anhängen,
  • Nach Betreff,
  • Nach Gelesen/Ungelesen,
  • Nach Junk-Status,
  • Nach Beteiligten,
  • Nach Datum,
  • Mit der Spaltenauswahl nach weiteren Spezifikationen.

Haben Sie eine E-Mail erhalten, haben Sie im Lesebereich die Option, unterschiedliche Aktionen auszuwählen:

Wie in jeder E-Mail-Software können Sie die E-Mail beantworten oder an andere Empfänger weiterleiten. Mit einem Klick auf „Archivieren“ kann die Nachricht in einen spezifischen Archivordner verschoben werden. Wesentlich ist darüber hinaus die Schaltfläche „Junk.“ Erhalten Sie eine potenziell gefährliche Nachricht mit einem E-Mail-Anhang mit Malware oder eine Massenmail mit Werbeinhalten, können Sie diese mit einem Klick in den Junk-Ordner verschieben. Mozilla Thunderbird ist mit einem selbstlernenden Spamfilter ausgeschaltet, der sich den Absender merkt und weitere Nachrichten automatisch in den Junk-Ordner verschiebt.

Um den Spamfilter von Thunderbird zu trainieren, ist es wesentlich eine gewisse Anzahl von Mails manuell in den Junk-Ordner zu verschieben, indem die Taste „Junk“ geklickt wird. Im Laufe der Zeit arbeitet der integrierte Spamfilter, den Sie für jedes Konto einmalig einschalten müssen, zuverlässig und filtert Junk- und Schadmails aus.

Den Spamfilter in Thunderbird können Sie im E-Mail-Menü aktivieren. Das Menü erreichen Sie, indem Sie oben im E-Mail-Verzeichnisbaum auf Ihr Konto klicken. Im nächsten Schritt wählen Sie „Konto-Einstellungen bearbeiten“ und in der Folge „Junk-Filter.“ Markieren Sie die Checkbox: „Junk-Filter für dieses Konto aktivieren.“

Im Lesebereich haben Sie darüber hinaus weitere Möglichkeiten, eine E-Mail-Nachricht zu betrachten. Klicken Sie zur Anzeige die Schaltfläche „Mehr.“ Sie erhalten in der Folge weitere Optionen für Ihre E-Mail.

Termine und Aufgaben in Thunderbird verwalten

Thunderbird enthält neben dem Adressbuch und der E-Mail-Funktion ebenfalls einen Kalender und die Option, Aufgaben zu verwalten. Termine und Aufgaben werden in Thunderbird übersichtlich auf der rechten Seite des Hauptfensters angezeigt:

Möchten Sie den Kalender- oder Aufgaben-Tab als ganzes Fenster öffnen, können Sie die Schaltflächen oben rechts in Thunderbird bedienen.

Ihr Adressbuch können Sie problemlos ausdrucken, wenn Sie dieses beispielsweise für einen Außentermin oder eine Geschäftsreise benötigen.

Zusammenfassung und Fazit zur Bedienung von Thunderbird

Die Bedienung von Mozilla Thunderbird ist für Anwender selbsterklärend und benutzerfreundlich. Thunderbird verfügt neben der klassischen E-Mail-Funktion über einen Kalender, ein Adressbuch und eine Aufgabenliste. Sein Funktionsumfang, seine Reichweite auf unterschiedlichen Plattformen und Betriebssystemen und seine Bedienerfreundlichkeit machen Mozilla Thunderbird zu einem der beliebtesten und meistverwendeten Mailprogramme.