Mit dem Nano-Router von TP-Link bringen Sie alle Netzwerkgeräte ganz einfach ans WLAN

05. Dezember 2018
Rudolf Ring Von Rudolf Ring, Hardware, News & Trends ...

Zwar sind WLANs immer häufiger überall verfügbar, doch noch sind in Deutschland Millionen von Geräten im Einsatz, die nur per Netzwerkkabel an den Vorteilen der Vernetzung teilhaben können. Mit dem mobilen WLAN-Router von TP-Link überwinden Sie den Verkabelungszwang ganz einfach.

Viele ältere Notebooks, teure Laserdrucker, Spielekonsolen, Medienreceiver und weitere Geräte sind mit einer Ethernet-Schnittstelle in Form der bekannten RJ-45-Buchse ausgestattet, aber nicht mit einem WLAN-Modul. Die Netzwerk-Verkabelung stellt jedoch viele Anwender vor Probleme, ist oft umständlich und einfach keine weitere Verkabelung erwünscht. Wer dann beispielsweise für einen professionellen Drucker eine WLAN-Schnittstelle nachrüsten möchte, wird dann teils mit einem Preis von mehreren Hundert Euro überrascht und nimmt Abschied vom Gedanken der kabellosen Netzwerkteilnahme.

Doch es gibt eine preiswerte und einfache Lösung, mit der Sie praktisch jedes netzwerkfähige Endgerät, das über eine RJ-45-Netzwerkbuchse verfügt, fit für den Betrieb an einem WLAN machen. Diese Lösung bietet der neue Nano-Router TL-WR902AC des Herstellers TP-Link. Der kleine Router bringt ein Bündel an höchst nützlichen Funktionen mit:

1. Router-Modus: In der Router-Betriebsart können Sie das Gerät mit einem vorhandenen Netzwerk per Kabel oder ein 3G/4G-Modem koppeln, um dann beispielsweise in einem Hotel Ihr eigenes, sicheres WLAN zu nutzen. Damit brauchen Sie dann nur noch den Nano-Router mit einem öffentlichen WLAN/WiFi zu verbinden, Ihre Endgeräte (Notebook, Tablet, Smartphone usw.) bleiben vorkonfiguriert mit dem Nano-Router verbunden und Sie sparen die Herstellung der WLAN-Verbindung mit jedem einzelnen Gerät ein.

2. Client-Modus: In dieser Betriebsart stellen Sie für kabelgebundene Netzwerkgeräte einen Zugang zu Ihrem WLAN her. Im Client-Mode können Sie einzelne Rechner oder ganze Subnetze an ein übergeordnetes WLAN anbinden.

3. Repeater-Modus: Hat Ihr WLAN noch Schwachstellen mit schlechter WLAN-Ausleuchtung? Im Repeater-Modus können Sie mit dem Nano-Router die Reichweite Ihres bestehenden WLANs erweitern und WLAN-Funklöcher stopfen.

4. Accesspoint-Modus: Auch den Accesspoint-Modus (AP) beherrscht der Nano-Router von TP-Link. In dieser Betriebsart richten Sie innerhalt Ihres WLANs einen Zugriffspunkt für die WLAN-fähigen Geräte in der Reichweite ein.

5. Hotspot-Modus: Im Hotspot-Modus verbinden Sie den Nano-Router mit einem Wireless Internet Service Provider (WISP, Drahtlos-Internet-Dienstanbieter) und stellen Ihren eigenen WLAN-Hotspot für öffentlichen oder reglementierten WLAN-Zugang bereit.

Entscheidender Punkt bei der Einrichtung ist, dass Sie den seitlichen Wahlschalter für Ihre gewünschte Betriebsart korrekt einstellen. Ein weiteres, praktisches Gerätefeature ist der Multifunktions-USB-Port. Er erlaubt die Freigabe von Daten für andere Nutzer bzw. Geräte im selben Netzwerk und somit einen praktischen Datenaustausch. Zudem können andere Geräte wie Smartphones und Tablets über diesen Anschluss aufgeladen werden (bis zu 5 Volt / 2 Ampere). Der Nano-Router selbst kann über den mitgelieferten Spannungsadapter, einen USB-Adapter, eine Powerbank oder ein Notebook mit Spannung versorgt werden.

Ein nützliches Merkmal des TP-Nano-Routers ist ebenfalls, dass er unterwegs im Kfz per USB-Adapterkabel an der 12-Volt-Bordsteckdose (früher Zigarettenanzünder) oder einer Powerbank betrieben werden kann. Der TL-WR902AC unterstützt den schnellen Dualband WLAN-AC-Standard mit 2,4 GHz und 5 GHz.

Da die Abmessungen des Geräts nur 74 mm x 67 mm x 22 mm betragen, passt er zudem in jedes Handgepäck. Er ist somit nicht nur für den Heimeinsatz, sondern auch für unterwegs, für Geschäftsreisende, Urlauber, Studenten und Abenteurer quasi das Rundherum-Sorglos-Funktionspaket für den Internet- und WLAN-Zugang.

Lieferumfang: WLAN-Router TL-WR902AC, Spannungsadapter, Ethernet-Kabel, Schnellinstallationsanleitung. Den TP-Link Nano-Router erhalten Sie im Fach- und Onlinehandel für rund 35 Euro. Weitere Infos finden Sie an diesem Direktlink bei TP-Link.com.

Die besten Hardware-Tipps und Problemlösungen

Jetzt gratis per E-Mail

Der Digital Life informiert Sie 1-mal wöchentlich über Tablets, Smartphones, Apps und Co. und liefert Ihnen ausgewählte Experten-Tipps.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Hardware-Tipps im Digital Life

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Hardware-Tipps
  • jederzeit abbestellbar
  • + den Digital-Life per Mail
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"