eBay Kleinanzeigen Abzocke: Fallen Sie nicht auf die betrügerische PayPal-Masche ein

27. August 2019

Erfahren Sie hier, wie Sie sich vor neuer Betrugsmasche schützen können

Wenn Sie zu den Schnäppchen-Jägern gehören und gerne bei eBay Kleinanzeigen stöbern, dann sollten Sie jetzt besonders wachsam sein. Denn seit einigen Wochen vermehren sich Betrugsfälle bei eBay Kleinanzeigen. Lesen Sie hier, wie die Betrüger vorgehen und wie Sie sich davon schützen können.

Mit welcher Masche arbeiten die Betrüger?

Die Betrüger gehen in den meisten Fällen wie folgt vor:

1. Zuerst wird ein gefragtes Produkt ausgewählt, beispielsweise ein neu erschienenes Smartphone.

2. Es wird ein besonders günstiger Preis angeboten, um die Interessenten zu locken.

3. Als Zahlung wird Abholung und die sichere Zahlung per PayPal angeboten.

So tappt der Käufer in die Falle

Nach dem Sie sich mit dem Verkäufer über den Zustand und den Kaufpreis der Ware unterhalten haben, bietet Ihnen der Verkäufer die besonders sichere Zahlungsmethode über PayPal an. Das klingt auf den ersten Blick seriös. Allerdings bittet der Verkäufer Sie, die Zahlungsoption "Freunde und Familie" auszuwählen.

Wenn Sie diese Zahlung tätigen, begehen Sie einen großen Fehler. Denn wie die meisten PayPal-Nutzer nicht wissen, besteht bei dieser Zahlungsoption kein Käuferschutz. Das Geld ist von Ihrem Konto abgebucht und die Zahlung kann nicht mehr widerrufen werden. 

So schützen Sie sich vor Betrügern

Wenn Sie keine Möglichkeit haben die Ware persönlich abzuholen, dann können Sie auf die Käuferschutz-Funktion von PayPal vertrauen.

Ganz wichtig: wählen Sie als Zahlungsoption "Waren und Dienstleistungen" aus. Nur bei dieser Option besteht der Käuferschutz. Wenn die Ware nicht ankommt oder es sich um einen Betrug handelt, erhalten Sie Ihr Geld von PayPal zurück. 

Wählen Sie die Bezahloption "Freunde und Familie" nur wenn Sie den Empfänger persönlich kennen. 

Wenn Sie weitere Tipps und Tricks zum sicheren Surfen im Internet erhalten möchten, testen Sie jetzt ohne Risiko "PC-Wissen für Senioren" - hier klicken!

 

 

Gratis: Anti-Virus Paket - Jetzt neu für Windows!

+ Gratis Viren-Eilmeldungen per E-Mail

  • Keine Chance für Hacker!
  • Von PC-Sicherheits-Experten geprüft!
  • + Gratis E-Mail-Ratgeber "Viren-Ticker"!

Weitere Artikel zum Thema

Gratis: Anti-Virus Paket - Jetzt neu für Windows!

  • + Gratis E-Mail-Ratgeber "Viren-Ticker"!
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"